Frage:

Frage: iMac rebooted ständig (nach SW Update!)

Hi,


auf meinem iMac (Sierra, Fusion Drive - daher noch kein HighSierra) wurden heute SW Updates installiert.

Soweit ich das noch gesehen habe: 2x Safari, 1x OS Sicherheitsupdate - alles fein, bis auf die Tatsache,

dass mein iMac jetzt ständig "crasht" ... Irgendwie eine Dauer-Reboot-Loop. Kommt hoch, lässt mich

anmelden, crasht, kommt wieder hoch ...


Hat jemand eine Idee?

ALT-CMD-P-R (Reset) hab ich schon gemacht ... hilft nicht


Danke

iMac

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Feb. 2018, 19:50 als Antwort auf max-IT Als Antwort auf max-IT

Hallo Max!


Starte den Rechner mal im Safe-Mode, dazu einfach nach dem Einschaltknopf die SHIFT Taste halten bis der Mac beim Anmeldefenster ist. (Hinweis: wundere dich nicht über eigenartige Flimmern des Displays) Dann melde dich an und guck ob sich der User normal anmelden kann.


Ist das der Fall würde ich mal in den Systemeinstellungen > Benutzer und Gruppen alle Anmeldeobjekte entfernen.

Dann den Rechner neu starten und ganz normal starten lassen. Anmelden und gucken ob das dein Problem gelöst hat.


Wenn nicht melde dich noch einmal - dann sagt ich dir was du noch machen kannst.


Freue mich auf positive Rückmeldung

23. Feb. 2018, 19:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: max-IT

Frage: iMac rebooted ständig (nach SW Update!)