Frage:

Frage: neue Festplatte läßt sich nicht aktivieren

Hallo,


habe einen iMac 2017 (3,8 GHz, i5, OS 10.13.3)

und eine neue USB-Festplatte MyPassport, 4GB. Sie wird im Festplattendienstprogramm als disk7s1 nur grau angezeigt, und lehnt alles ab (Erste Hilfe, Partitionieren, Löschen, Wiederherstellen, Aktivieren)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Helmut,


sorry war ein bisschen viel eingespannt und hatte keine Zeit zum antworten. Ich würde dir erstmal dieses Buch https://www.rheinwerk-verlag.de/macos-high-sierra_4455/ empfehlen. Dieses sollte dir einen guten Einblick verschaffen.


Gruß


Lars

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Feb. 2018, 12:04 als Antwort auf Dengtahws Als Antwort auf Dengtahws

Hallo Helmut,


okay dann löschen wir die Festplatte einfach und anschließend sollte sie sichtbar sein. Für meine kurze Anleitung kann ich keine Gewährleistung übernehmen. Also du machst das auf einen Gefahr, gerade im Hinblick auf einen eventuell entstehenden Datenverlust.

Am besten vorher alle Datenträger (USB-Stick, Netzlaufwerke, usw) vom Mac trennen.


Hierzu benutzen wir aber das Terminal und nicht das Festplattendienstprogramm. Also das Terminal öffnen, am einfachsten Drück die Tastenkombination CMD + Leertaste, um die Spotlight-Suche zu starten. Geb hier anschließend das Wort Terminal ein. Mit einem Doppelklick auf das Suchergebnis startet ihr das Terminal.


Wenn das Terminal offen ist, müssen wir wissen welche Bezeichnung die Festplatte hat. Hierzu geb im Terminal "diskutil list" ein. Anschließend sieht die Ausgabe so ähnlich aus wie auf dem Bild. Jetzt musst du die richtige disk finden, wenn sich zu deinem Bild von oben nicht viel geändert hat dann sollte es die /dev/disk3 sein.


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Jetzt machen wir einfach mit dem Beispiel weiter das es bei dir auch die /dev/disk3 ist. Nun werden wir die Festplatte löschen und neu formatieren. Dafür muss folgender Befehl eingeben werden aber wichtig ist das mit diesem Befehl die Festplatte gelöscht wird. Also bitte bei der Zahl nicht verschreiben =) und die Disk ID von dir benutzen im falle das es nicht die 3 ist.


diskutil eraseDisk JournaledHFS+ TimeMachine MBRFormat disk3


Sollte dann so ähnlich aussehen.

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Wenn es geklappt hat siehst du die Festplatte mit der Bezeichnung "TimeMachine".

Solltest du dir nicht sicher sein mit der Disk ID kannst du gern ein Bild von der Ausgabe nach dem Befehl "diskutil list" posten.


Viel Erfolg.


Gruß


Lars

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Feb. 2018, 12:04 als Antwort auf Dengtahws Als Antwort auf Dengtahws

Hallo Helmut,


okay dann löschen wir die Festplatte einfach und anschließend sollte sie sichtbar sein. Für meine kurze Anleitung kann ich keine Gewährleistung übernehmen. Also du machst das auf einen Gefahr, gerade im Hinblick auf einen eventuell entstehenden Datenverlust.

Am besten vorher alle Datenträger (USB-Stick, Netzlaufwerke, usw) vom Mac trennen.


Hierzu benutzen wir aber das Terminal und nicht das Festplattendienstprogramm. Also das Terminal öffnen, am einfachsten Drück die Tastenkombination CMD + Leertaste, um die Spotlight-Suche zu starten. Geb hier anschließend das Wort Terminal ein. Mit einem Doppelklick auf das Suchergebnis startet ihr das Terminal.


Wenn das Terminal offen ist, müssen wir wissen welche Bezeichnung die Festplatte hat. Hierzu geb im Terminal "diskutil list" ein. Anschließend sieht die Ausgabe so ähnlich aus wie auf dem Bild. Jetzt musst du die richtige disk finden, wenn sich zu deinem Bild von oben nicht viel geändert hat dann sollte es die /dev/disk3 sein.


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Jetzt machen wir einfach mit dem Beispiel weiter das es bei dir auch die /dev/disk3 ist. Nun werden wir die Festplatte löschen und neu formatieren. Dafür muss folgender Befehl eingeben werden aber wichtig ist das mit diesem Befehl die Festplatte gelöscht wird. Also bitte bei der Zahl nicht verschreiben =) und die Disk ID von dir benutzen im falle das es nicht die 3 ist.


diskutil eraseDisk JournaledHFS+ TimeMachine MBRFormat disk3


Sollte dann so ähnlich aussehen.

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Wenn es geklappt hat siehst du die Festplatte mit der Bezeichnung "TimeMachine".

Solltest du dir nicht sicher sein mit der Disk ID kannst du gern ein Bild von der Ausgabe nach dem Befehl "diskutil list" posten.


Viel Erfolg.


Gruß


Lars

Vom Benutzer hochgeladene Datei

04. Feb. 2018, 12:04

Antworten Hilfreich (1)

04. Feb. 2018, 12:03 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Hallo Lars, hat leider noch nicht so ganz geklappt: Es gab die folgende Fehlermeldung:


IMAC27:~ Helmut$ diskutil eraseDisk JournaledHFS+ TimeMachine MBRFormat disk3


Unable to begin erase operation: The disk is too large to be supported by the given partition scheme (-69659)

IMAC27:~ Helmut$


Ich hoffe, du hast noch eine Idee?


Mit freundlichen Grüßen Helmut

04. Feb. 2018, 12:03

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

09. Feb. 2018, 13:47 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

Hallo Lars,


vielen Dank für deine Antwort. Ich komme allerdings heute nicht dazu, das Ganze auszuprobieren. Auf alle Fälle gibts aber noch ein Feedback.


Erst mal einen schönen Tag!


MfG


Helmut

09. Feb. 2018, 13:47

Antworten Hilfreich (1)

09. Feb. 2018, 13:53 als Antwort auf lars.s Als Antwort auf lars.s

hallo lars, bingo!!!


hat alles funktioniert, und die Festplatte kann jetzt wie gewohnt genutzt werden. kannst du mir ein buch im sinne von "Unix für dummies" empfehlen?


vielen Dank für deine Hilfe

herzliche grüße


Helmut

09. Feb. 2018, 13:53

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

03. Mär. 2018, 07:16 als Antwort auf Dengtahws Als Antwort auf Dengtahws

Hallo Helmut,


sorry war ein bisschen viel eingespannt und hatte keine Zeit zum antworten. Ich würde dir erstmal dieses Buch https://www.rheinwerk-verlag.de/macos-high-sierra_4455/ empfehlen. Dieses sollte dir einen guten Einblick verschaffen.


Gruß


Lars

03. Mär. 2018, 07:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dengtahws

Frage: neue Festplatte läßt sich nicht aktivieren