Frage:

Frage: iCloud Photos - JPG Dateien in Finder

Hallo,


um Speicherplatz auf meinem Mac frei zu bekommen habe ich die iCloud aktiviert. Die Fotos sind jetzt alle hochgeladen. Trotzdem wird weiterhin genauso viel Speicher mit Fotos belegt. Im Finder sind auch noch die Original JPG Dateien der meisten Fotos vorhanden.


Meine Frage: kann ich die Dateien im Finder gefahrlos löschen?


Danke

MacBook Air (13-inch Mid 2013)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

03. Feb. 2018, 15:13 als Antwort auf tobias86 Als Antwort auf tobias86

Die iCloud ist keinen Datenspeicher wie eine externe Festplatte. Wenn beim Mac gelöscht, werden die Bilder auch bei iCloud gelöscht. Die iCloud dient als Schnittstelle für andere Geräte die mit iCloud verbunden sind.

Wenn du Platz am Macbook bekommen willst, muss du dir eine externe Festplatte besorgen. Darauf die Bilder kopieren, dann vom MacBook löschen.

03. Feb. 2018, 15:13

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: tobias86

Frage: iCloud Photos - JPG Dateien in Finder