Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Word funktioniert seit Update 10.13.3 nicht mehr.

Es hängt sich auf und nichts geht mehr, außer auf "Sofort beenden" zu klicken. PPT und Excel funktionieren einwandfrei. Mendeley funktioniert seitdem auch nicht mehr. Natürlich muss ich Ende der Woche eine Hausarbeit abgeben und komme nicht mehr an meine Daten.

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13.3)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Feb. 2018, 09:14 als Antwort auf MoinA Als Antwort auf MoinA

Es lassen sich die Docs doch auch mit TextEdit oder den vielen anderen Office Programmen wie OpenOffice, NeoOffice etc. verwenden. Im Prinzip jeder Texteditor. Auch mit Pages.


Für Word wird Microsoft hoffentlich bald ein Update nachreichen.

05. Feb. 2018, 09:14

Antworten Hilfreich

05. Feb. 2018, 09:54 als Antwort auf MoinA Als Antwort auf MoinA

Hallo MoinA.


Welche Version von Microsoft Office nutzt Du? Office 2011 oder Office 2016?


Microsoft hat die Unterstützung für Office 2011 eingestellt, für den Betrieb unter macOS 10.13 wurde es nicht getestet.


Ein Wechsel zu Office 2016 oder Office 365 wäre dann ggfs. die Lösung für Dich.


Für die Anwendung Mendeley hab ich leider keinen Tipp.



Gruß, Rolf

05. Feb. 2018, 09:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MoinA

Frage: Word funktioniert seit Update 10.13.3 nicht mehr.