Frage:

Frage: nur ein Fenster schliessen bei Safari OS X erzwingen

Safari

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Feb. 2018, 06:38 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke, aber das Problem ist leider, dass Safari nicht mehr reagiert und wenn ich das Programm beende, sind beide Fenster (das den Absturz verursacht hat und das ich noch brauche) weg und ich bin mir nicht sicher, ob sich auch letzteres bei einem Neustart wiederherstellt.

06. Feb. 2018, 06:38

Antworten Hilfreich

06. Feb. 2018, 07:44 als Antwort auf chri.schnee Als Antwort auf chri.schnee

Das scheint der Datenmüll zu sein. Safari soll regelmäßig zurückgesetzt werden, damit Cache, Verlauf, Cookies gelöscht werden.


Auch wenn die Seiten geschlossen wurde, kannst du unter Verlauf wieder anklicken.

06. Feb. 2018, 07:44

Antworten Hilfreich

06. Feb. 2018, 10:21 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Safari scheint überhaupt ein Problem zu haben, abgesehen davon, dass zB der Webshop der ÖSterreichischen Bahn darauf nicht läuft, mir wird immer häufiger empfohlen, auf Chrome zu wechseln. Maybe it‘s time...

06. Feb. 2018, 10:21

Antworten Hilfreich

06. Feb. 2018, 13:16 als Antwort auf chri.schnee Als Antwort auf chri.schnee

Das ist sinnvoll einen zweiten Browser installiert zu haben. Chrome oder Firefox der bei Windows sehr beliebt ist. Manche Website-Ersteller testen und programmieren die Seiten nicht für Safari. Safari wird nur von ca. 8 % aller Rechner benutzt. Deshalb wird dieser oft bei Programmierern links liegen gelassen. Aber es kann auch an der grundlegenden Unfähigkeit der Programmierer liegen.

06. Feb. 2018, 13:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: chri.schnee

Frage: nur ein Fenster schliessen bei Safari OS X erzwingen