Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Foto Bearbeitung unter Fotos

hallo zusammen, leider kann ich keine Fotos mehr bearbeiten, diese werden danach nur noch "wie zerrissen" dargestellt. Wenn ich sie zurückschreibe sind diese wieder OK.

Habe ich zu wenig Arbeitsspeicher? Momentan sind es 8. Die Bilder sind im RAW Format aufgenommen und haben eine Größe von ca. 25 MB. Vielleicht ist es ja auch ein Softwarefehler zumindest meinten das die Leute bei Apfelwerk in Kornwestheim

Vielen Dank für Eure Hilfe

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Feb. 2018, 11:37 als Antwort auf michaelundkatrin Als Antwort auf michaelundkatrin

Versuche mal festzustellen, ob die Fotos Mediathek repariert werden muss. Lego doch mal eine neue Mediathek an mit nur ein paar neuen Testbildern. Um eine neue Fotosmediathek anzulegen, halte die Wahltaste ⌥ gedrückt, während du Fotos startest.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Feb. 2018, 11:37 als Antwort auf michaelundkatrin Als Antwort auf michaelundkatrin

Versuche mal festzustellen, ob die Fotos Mediathek repariert werden muss. Lego doch mal eine neue Mediathek an mit nur ein paar neuen Testbildern. Um eine neue Fotosmediathek anzulegen, halte die Wahltaste ⌥ gedrückt, während du Fotos startest.

10. Feb. 2018, 11:37

Antworten Hilfreich (1)

10. Feb. 2018, 11:37 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Vielen Dank für Deine Hilfe, ich werde es mal versuchen, bzw. beobachten.

Habe nun eine neue Mediathek erstellt und auch schon Bilder eingespielt.

Leider tritt dieses Phänomen nicht immer auf, sodass es einer Beobachtungszeit bedarf.

Arbeite gerade mit beiden Mediatheken parallel, so sehe ich den Unterschied am besten.

Im Monet sieht es gut aus.

Sollte es denn so sein, kann ich ich alte Mediathek kopieren und in die neue einspielen?

Hätte gerne alle Bilder in eine Übersicht :-)

Vielen Dank nochmals für die Hilfe, ich werde mich melden sobald ich mehr Informationen habe.

10. Feb. 2018, 11:37

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 12:16 als Antwort auf michaelundkatrin Als Antwort auf michaelundkatrin

Falls die neue Mediathek gut funktioniert, würde ich zuerst versuchen, die alte Mediathek zu reparieren.

Mediatheken zusammenlegen ist aufwendig, wenn man nicht iCloud Foto Mediathek benutzt: Foto Mediatheken zusammenführen

Um die Mediathek zu reparieren, starte Fotos neu, während du die Wahltaste und die Befehlstaste ( ⌥ ⌘ ) gleichzeitig gedrückt hörst. Halte beide Tasten fest gedrückt, bis der Erste Hilfe Dialog erscheint. Sann wähle "Reparieren". Vor dem Reparieren sollte man von der Mediathek unbedingt eine Sicherheitskopie anlegen, ohne allerdings alte Sicherheitskopien zu überschreiben, die man eventuell noch dringend braucht. Wenn eine Mediathek schon beschädigt ist, kann der Versuch sie zu reparieren alles noch schlimmer machen. (Repair your Photos library on Mac - Apple Support)

Was für eine Kamera hast du eigentlich? Und welche Systemversion von MacOS X? Es kann sein, dass der RAW support für die spezielle Kamera Probleme macht und eine Aktualisierung der Software helfen würde.

10. Feb. 2018, 12:16

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 16:47 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ich werde auf jedenfalls erst mal beobachten, da das Problem gerade in beiden Mediatheken nicht vorkommt.

Zur Info:

Meine Mac Version ist: MacOS Sierra 10.12.6

Meine Kamera, eine Nikon d7200

Mit meiner alten Nikon D40 hat ich die Probleme nicht, auch war das Bearbeitungstempo viel schneller.

Die war auch der Grund meiner Frage, ob es am Arbeitsspeicher liegen könnte.

Ich werde berichten.

10. Feb. 2018, 16:47

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 17:02 als Antwort auf michaelundkatrin Als Antwort auf michaelundkatrin

Für die Nikon D7200 habe ich gelegentlich Berichte im englischen Forum gesehen, dass die RAW Bilder in Fotos Artefakte aufwiesen. Da hat die Aktualisierung auf High Sierra geholfen.

8GB sollten eigentlich reichen, zumindest sollten keine Artefakte auftreten. Vielleicht wäre der Mac mit 16GB schneller. Wenn es am Speicher liegt, sollten dieselben Probleme auftreten, wenn die RAW Dateien in TIFF Dateien konvertiert werden, und du dann versuchst die TIFFs zu bearbeiten.

10. Feb. 2018, 17:02

Antworten Hilfreich

13. Feb. 2018, 19:26 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Da ich mich gerade im Urlaub befinde, hab ich nicht so viel Muse am Rechner zu sitzen :-)

Ich konnte aber nach ein Paar neuen Fotos feststellen, dass der Fehler weiterhin besteht, und das trotz der neuen

Mediathek. Ich denke ich werde auf Mac High Sierra aktualisieren und den Arbeitsspeicher trotzdem erweitern,

mal sehen was dann dabei rauskommt. Aber jetzt geniesse ich erstmal meinen Urlaub, dann melde ich mich.

Vielen Dank für dies bisherige Hilfe beim Ausschlussverfahren.

13. Feb. 2018, 19:26

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: michaelundkatrin

Frage: Foto Bearbeitung unter Fotos