Frage:

Frage: iBooks löscht Bücher die ursprünglich nicht aus dem Store stammen

Nachdem Apple iBooks lanciert hat, habe ich alle Bücher nur noch imiBooks Store gekauft. Bücher, die ich früher gekauft und mit dem Sony Reader gelesen habe, habe ich calibriert und jahrelang in iBooks behalten können. Nun hat mir Apple diese, schon zum zweiten Mal, gelöscht. Auch bekomme ich für diese Bücher auch kein Cover. Finde ich echt kleinlich, schliesslich ist dies schon einige Jahre her.



<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Feb. 2018, 14:19 als Antwort auf Tosste Als Antwort auf Tosste

Kann sein dass es da mit der DRM ein Problem gibt.


Für Sony EBooks gibt's folgende:


The URMS Reader by DITA

https://itunes.apple.com/de/app/the-urms-reader/id1274807900?l=en&mt=8


Genauso muss man Amazon Bücher umgehen. Hier muss die Kindle-App verwendet werden.

09. Feb. 2018, 14:19

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Tosste

Frage: iBooks löscht Bücher die ursprünglich nicht aus dem Store stammen