Frage:

Frage: Passwort vorhanden, aber Sicherheitsfragen vergessen

Hallo zusammen, ich weiss, das ist hier schon etliche Male gefragt worden. Aber ich habe nicht das richtige für mich gefunden.

Es war einmal..... da habe ich Antworten auf meine Sicherheitsfragen eingegeben. Das ist leider schon so lange her, ich kann mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern. Nun wollte ich die Fragen zurücksetzen, nur blöde, dass man dafür genau die Fragen beantworten muss. Also habe ich wie beschrieben, mit dem Support Kontakt aufgenommen, und (was für ein Wunder) er fragt mich nach den Antworten auf meine Sicherheitsfragen. 😕 Toll!

Die Antwort: " Da können wir nichts machen, versuchen Sie es immer wieder mal, vielleicht erinnern Sie sich daran"


Was mache ich nun? Kann mir da jemand helfen? Gibts eine ander Lösung, den Mails erhalte ich ja auch.

Danke vielmals.

Gruss, Peter

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Feb. 2018, 11:33 als Antwort auf peti71 Als Antwort auf peti71

Hallo Peter

das Vergessen der Sicherheitsfragen kann ich nicht nachvollziehen. Schließlich werden sie so gewählt, dass man sie nicht vergisst, solange man nicht zwischenduch "geblitzdingst" 😉 wurde. Empfehlenswert ist natürlich, auch mal alternative Schreibweisen zu versuchen, etwa bei der Straße, in der du aufgewachsen bist, mal Str. oder Str oder Straße oder Strasse einzugeben. Ebenso beim Lieblingslehrer Frau oder Fr oder Fr. bzw. bei bekanntem Vornamen auch diesen. Das ist nun mal aufwändig und mühselig, dient aber dazu, deinen Account auch sicher betreiben zu können.

Apple hat übrigens diese Hilfe bereitgestellt, sie müsste dir aber nach dem Kontakt mit dem Support bekannt sein:

Vorgehensweise, wenn Sie die Antworten auf Ihre Apple-ID-Sicherheitsfragen vergessen haben - Apple Support

Gruß Thomas

09. Feb. 2018, 11:33

Antworten Hilfreich

09. Feb. 2018, 11:59 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Danke Thomas, tja... vermutlich wurde ich doch irgendwann "geblitzdingst". Das weiss man dann ja eh nicht mehr. 😁

Nur schon bei der Auswahl der Sicherheitsfragen, frage ich mich, wie ich auf diese Idee gekommen bin.

Das mit dem Link habe ich vor dem Support schon ausprobiert und ich komme genau bis hierhin:


Sicherheitsfragen können nicht zurückgesetzt werden.

Wir verfügen nicht über ausreichende Informationen, um deine Sicherheitsfragen zurückzusetzen.


Und hier ist dann Schluss, und ich habe mich an den Support gewandt. Mein Passwort könnte ich 100mal ändern, da meine Apple-ID ja meine Mail-Adresse ist. Nur diese blöden Fragen...


Gruss, Peter

09. Feb. 2018, 11:59

Antworten Hilfreich

09. Feb. 2018, 12:20 als Antwort auf peti71 Als Antwort auf peti71

Ich habe ja inzwischen weitgehendst auf die 2 FA umgestellt, aber es werden ja immer 2 der 3 Fragen (die du mal ausgewählt hast) gestellt, wenn du dich anmeldest. Das mit der Schreibweise ist halt das Problem. Das musst du eben austesten.

09. Feb. 2018, 12:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: peti71

Frage: Passwort vorhanden, aber Sicherheitsfragen vergessen