Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iPhone 5s auf iOS 10.3.3. updaten

Hallo,

ich habe ein iPhone 5s mit iOS 10.0.1

Nun möchte ich es aber gerne auf 10.3.3 updaten, allerdings wird mir per OTA nur iOS 11 angeboten. Daran habe ich aufgrund der Performance Einbußen kein Interesse. Über iTunes wird auch nur iOS 11 angezeigt. Per IPSW Updaten scheint laut etlicher Foren nicht mehr möglich zu sein, da es für die Version keine Signierung mehr gibt, wenn ich das richtig verstanden habe. Das wurde gemacht damit man nicht mehr von iOS 11 auf 10 zurück kann.

Nun zu meiner Frage: Warum wird mir ein Update auf 10.3.3 verwehrt und iOS 11 aufgezwungen, obwohl mein iOS eine ältere Version ist, als die auf die ich updaten will? Dass man nicht downgraden soll ist absolut nachvollziehbar, aber das Gerät von Updates auszuschließen finde ich schon sehr komisch. iOS 11 kommt für mich wie gesagt auf einem 5s nicht in Frage.

Danke und Viele Grüße

gekow


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Das 5s kann nicht auf eine niedrigere iOS Version gebracht werden, als die, die über den Update Server angeboten wird. Da hätte man leider vorher auf 10.3.3 updaten müssen.

Ich habe keine Probleme bei meinem 5s mit iOS 11.2.5 festgestellt. Aber mein Update habe ich über iTunes am Computer gemacht und vorher ein verschlüsseltes Backup in iTunes erstellt, so blieben mir auch die ganzen Account und Wlan Passwörter erhalten.

Die Fotos habe ich vorher manuell auf dem Rechner gesichert, dann wird das Backup auch nicht so groß.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

13. Feb. 2018, 10:34 als Antwort auf gekow Als Antwort auf gekow

Das 5s kann nicht auf eine niedrigere iOS Version gebracht werden, als die, die über den Update Server angeboten wird. Da hätte man leider vorher auf 10.3.3 updaten müssen.

Ich habe keine Probleme bei meinem 5s mit iOS 11.2.5 festgestellt. Aber mein Update habe ich über iTunes am Computer gemacht und vorher ein verschlüsseltes Backup in iTunes erstellt, so blieben mir auch die ganzen Account und Wlan Passwörter erhalten.

Die Fotos habe ich vorher manuell auf dem Rechner gesichert, dann wird das Backup auch nicht so groß.

13. Feb. 2018, 10:34

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: gekow

Frage: iPhone 5s auf iOS 10.3.3. updaten