Frage:

Frage: Wie exportiere ich Videos ohne das Erstellungsdatum (Reihenfolge) zu verlieren?

Ich habe noch nie einen Beitrag hier verfasst, ich hoffe, ich bin hier richtig:

Da der Speicher meines iMacs aus allen Nähten platzt, wollte ich meine Videos, die ich alle in meiner Fotos-App verwalte, auf eine externe Festplatte verschieben. Leider übernimmt er beim Export das Erstellungsdatum nicht und tut so, als hätte ich die Video-Dateien am heutigen Tage erstellt. Das bedeutet, dass meine 1.700 Videos alle durcheinander sind und ich 2 Jahre brauchen würde um alle zu sortieren. Kann mir jemand helfen? Wie krieg ich die Videos schnell und mit Original Erstellungsdatum exportiert???

Vielen Dank!

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Beim Export wird eine neue Datei erstellt, deshalb das aktuelle Datum. Es muss das Original kopiert werden. Am besten kopierst du die komplette Fotos-Mediathek auf die externe Festplatte. Liegt im Ordner Bilder. Dann wählst du die Mediathek von der externen Festplatte mit der Fotos-App aus. Die original Mediathek schiebst du in Papierkorb. Test mit der Fotos-App ob alles korrekt von der externen Festplatte läuft. Wenn ja, kann der Papierkorb gelöscht werden.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Feb. 2018, 10:11 als Antwort auf mnjubbi Als Antwort auf mnjubbi

Beim Export wird eine neue Datei erstellt, deshalb das aktuelle Datum. Es muss das Original kopiert werden. Am besten kopierst du die komplette Fotos-Mediathek auf die externe Festplatte. Liegt im Ordner Bilder. Dann wählst du die Mediathek von der externen Festplatte mit der Fotos-App aus. Die original Mediathek schiebst du in Papierkorb. Test mit der Fotos-App ob alles korrekt von der externen Festplatte läuft. Wenn ja, kann der Papierkorb gelöscht werden.

16. Feb. 2018, 10:11

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: mnjubbi

Frage: Wie exportiere ich Videos ohne das Erstellungsdatum (Reihenfolge) zu verlieren?