Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Externe SSD als Startvolume

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen eine externe SSD als Startvolume über USB 3 an meinen iMac angeschlossen. Das Betriebssystem habe ich ganz einfach auf die SSD geklont. Die interne 1TB Festplatte des iMac nutze ich als Datenspeicher.Bevor ich das gemacht habe, habe ich die SSD als Extended Journaled formatiert. Es funktioniert alles ohne Probleme. Die Frage ist aber, wie kriege ich jetzt auf der SSD das APFS Format?

iMac mit Retina 5K display, iOS 10.3.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Feb. 2018, 21:20 als Antwort auf dietervonbrühl Als Antwort auf dietervonbrühl

Ich hätte das ganze anders gemacht!

Du startest den Rechner im Recovery Modus und formatierst hier die externe SSD in APFS Format, anschliessend installierst du das System auf die SSD neu. Ist das fertig kannst du von der alten Platte die Daten mit dem Migrationsassisten migrieren. Dies ist der saubere Weg und du hast zudem auch ein cleanes System auf der SSD.

16. Feb. 2018, 21:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: dietervonbrühl

Frage: Externe SSD als Startvolume