Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Ähnlicher Artikel

Häufig gestellte Fragen zu iCloud Drive

Frage:

Frage: Daten der App memono in die Cloud hochladen

Ich kann die Daten meiner App memono vom iPhone nicht in die Cloud hochladen und so auch nicht die Daten mit dem iPad synchronisieren.


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Feb. 2018, 20:22 als Antwort auf Wojti Als Antwort auf Wojti

Wie lange besteht das Problem schon? Hat es mal funktioniert?

Funktioniert iCloud mit anderen Apps (z.B. Numbers & Co.)?

Ist die iCloud-Synchronisation in den iCloud-Einstellungen für diese App erlaubt?

Gibt es in den Einstellungen der App die Möglichkeit iCloud zu aktivieren?

18. Feb. 2018, 20:22

Antworten Hilfreich

18. Feb. 2018, 20:31 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Das Problem besteht seit etwa zwei Monaten. Ich stieg von iPhone 6S aufs iPhone 8 um.

Ja, mit Numbers und anderen Apps funktioniert iCloud.

Ja, ist erlaubt.

Ja, man kann es aktivieren und deaktivieren, was ich schon Wiederholt macht.

Die Synchronisation ging früher einwandfrei und die App memono wurde seitdem nicht verändert.

Ab- und angemeldet habe ich mich auch schon wiederholt von iCloud.

18. Feb. 2018, 20:31

Antworten Hilfreich

18. Feb. 2018, 21:05 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Ich hatte die App auch auf dem iPad Pro drauf. Auch dort ließen sich die Daten nicht hochladen.

Inzwischen habe ich sie dort gelöscht.

Mit dem Entwickler korrespondiere ich auch schon seit einer Woche und versichert mir, das bei 99,9% der Anwender der App die Synchronisation und das Hochladen klappe.

Leider komme ich nicht weiter. Ein löschen der App ist mir zu riskant, denn viele Tagebucheinträge (das leistet die App memono) könnten dann ja ganz verschwinden und ich wäre bei Null und wüsste nicht, ob das Synchronisieren nach dem Versuch klappen würde.

Leider bleibt das Problem wohl ungelöst.

18. Feb. 2018, 21:05

Antworten Hilfreich

18. Feb. 2018, 21:33 als Antwort auf Wojti Als Antwort auf Wojti

Wenn es auf zwei Geräten von Dir nicht funktioniert, dann sieht es sehr nach einem Problem mit der App aus.

Ansonsten bleiben ansonsten nur noch:

  • iPhone neustarten
  • iPhone zurücksetzen:
    1. verschlüsseltes Backup vom iPhone anlegen
    2. iPhone zurücksetzen
    3. probieren ob es nun funktioniert
    4. Backup wieder einspielen
  • 18. Feb. 2018, 21:33

    Antworten Hilfreich

    19. Feb. 2018, 17:54 als Antwort auf Wojti Als Antwort auf Wojti

    Hallo,

    Ich habe das iPhone gesichert und ganz zurückgestellt, also geleert.

    Und nun stellen sich die Apps wieder her und die App memono zeigt auch wieder alle meine Tagebucheinträge an.

    Die Speichergröße in der Cloud beträgt wie vorm Löschen des iPhones 14,9 GB von 200 GB benutzt.

    Ob die Daten (Tagebucheinträge) in die Cloud nun hochgeladen werden, kann ich nicht sehen.

    Aktiviert habe ich memono unter Apps, die iCloud verwenden und in der App selbst.

    Mehr kann ich aus meiner Sicht nicht tun. Nur warten auf ein Wunder...

    Schade, dass der Tipp wohl auch nichts gebracht hat. Vielen Dank trotzdem!

    19. Feb. 2018, 17:54

    Antworten Hilfreich

    20. Feb. 2018, 20:05 als Antwort auf Wojti Als Antwort auf Wojti

    Das Wiederherstellen der Apps aus dem Backup auf dem iMac dauert ewig! iPhone von Backup wiederherstellen - iMac meldet: Ungefähr 6 Minuten.

    iPhone meldet: Wiederherstellung läuft.

    Nicht vom iMac trennen. Apfel erscheint auf dunklem Hintergrund.

    iPhone ist mit dem iMac verbunden.

    Zum Aktualisieren Home-Taste drücken.

    Code eingeben. Apfel mit sich füllendem Balken erscheint auf weißem Hintergrund.

    Wiederherstellung beendet

    Fortfahren

    Passwort eingegeben

    iCloud Einstellungen aktiviert

    iPhone meldet: Los geht’s

    ERGEBNIS: Viele Apps sind noch dunkel und ich soll warten! Laden klappt bei den meisten erst gar nicht oder nur zur Hälfte und dann bleiben sie stehen.

    Also warte ich und lass das iPhone mit dem WLAN verbunden an.

    Versuchte dieses Wiederherstellen schon nachmittags und auch da ließen sich sehr viele Apps gar nicht aktivieren und drunter steht: Warten...

    Das stellte ich mir anders vor.

    Und ob nun die App memono die Daten hochläd, kann ich nicht beurteilen.

    iCloud zeigt nun 15,6 GB an, vor der Prozedur 14,9 GB. Laut Hersteller der App müssten es viel mehr sein.

    20. Feb. 2018, 20:05

    Antworten Hilfreich
    Benutzerprofil für Benutzer: Wojti

    Frage: Daten der App memono in die Cloud hochladen