Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Probleme beim Update - Version 10.13.3

Ich habe das update gerade geladen. Nun muß der Rechner neu gestartet werden. Dabei hängt sich der Mac auf und ich kann ihn nur per Kaltstart wieder zum Laufen bringen. Auch normales Herunterfahren oder Neustart funktioniert nicht mehr. Da ist offensichtlich das Update schuld. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder Gegenmaßnahmen parat?

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Dann würde ich beim Apple Support anrufen. Beantrage dort eine Ausnahme mit der Begründung der neuen Software.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

21. Feb. 2018, 09:54 als Antwort auf ecommercer Als Antwort auf ecommercer

Hast Du den Rechner manuell neu gestartet? Das Update startet den Mac automatisch mehrfach neu. Da solltest Du nicht manuell eingreifen. Sobald Du dich anmelden kannst, ist der Update-Prozess beendet.


Bei mir hat das ohne Probleme funktioniert.


Wie sieht denn der aktuelle Status Deines Macs aus? Kannst Du nun gar nicht mehr starten?

21. Feb. 2018, 09:54

Antworten Hilfreich

21. Feb. 2018, 22:20 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

Danke für Deine Antwort. Ja, ich musste den Rechner manuell starten, da er beim herunterfahren eingefroren ist (schwarzes Display mit Mauszeiger). Im Update Center bleibt jetzt die Softwareaktualisierung mit Neu Starten stehen. Wenn ich aber auf Neu Starten gehe friert der Rechner wieder ein. Ich kann den Rechner jetzt nicht mehr herunterfahren.

Vom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene Datei

21. Feb. 2018, 22:20

Antworten Hilfreich

22. Feb. 2018, 10:41 als Antwort auf ecommercer Als Antwort auf ecommercer

Schalte den Mac hart aus (lange drücken des Ein-/Ausschalters). Anschließend setze mal den NVRAM zurück:


NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support


Starte dann den Mac und versuche Dein Glück erneut.

22. Feb. 2018, 10:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ecommercer

Frage: Probleme beim Update - Version 10.13.3