Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: iMac auf einmal sehr langsam

Hallo,


zum wiederholten Mal ist unser iMac extrem langsam geworden, so dass ein produktive Arbeiten kaum möglich wurde (Mausklick greift erst nach 1-3 Sekunden, Schreiben auf der Tastatur lässt Buchstaben erst verzögert anzeigen, Videos laufen sehr ruckelig (wobei Ton sauber zu hören ist)...).


Unserer Einschätzung nach, ist es beide Male passiert, als wir, einmal ein Foto, dieses Mal ein Video in eine Präsentationssoftware namens ProPresenter geladen haben. Nachdem aber selbst das Schließen des Programms, als auch ein Neustart nichts gebracht haben, haben wir versucht dem PRAM/NVRAM nach Anleitung zurück zu setzen. Beim ersten Mal scheint das geholfen zu haben, beim zweiten Mal hat es nicht gebracht. Wir sind ratlos...


Auf dem Mac ist kaum Drittanbietersoftware installiert. Neben dem besagten ProPresenter (https://renewedvision.com/) noch Onedrive und die Office 365 Suite, sowie Da Vinci von Blackmagic und Spotify.


Wie bekommen wir den iMac auf seine alte Leistung zurück? Liegt es wirklich an dem Programm; bzw. könnten andere Dinge dafür sprechen? Habt ihr ähnliches erlebt?


Anbei die Auswertung von EtreCheck. Gibt es noch weitere Infos die hilfreich sind?

Vielen Dank für jegliche Hilfe!!!


EtreCheck version: 4.0.2 (4A133)

Report generated: 2018-02-17 12:30:17

Download EtreCheck from https://etrecheck.com

Runtime: 15:13

Performance: Poor


Problem: Computer is too slow


Major Issues:

Anything that appears on this list needs immediate attention.

No Time Machine backup - Time Machine backup not found.

Poor performance - EtreCheck report took over 10 minutes to run. This is very unusual.


Minor Issues:

These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems.

Insufficient permissions - EtreCheck running under a standard user. Diagnostic information may not be available.


Hardware Information:

iMac (21.5-inch, Late 2013)

iMac Model: iMac14,1

1 2,7 GHz Intel Core i5 (i5-4570R) CPU: 4-core

16 RAM Upgradeable

BANK 0/DIMM0

8 GB DDR3 1600 ok

BANK 1/DIMM0

8 GB DDR3 1600 ok

Video Information:

Intel Iris Pro - VRAM: 1536 MB

iMac 1920 x 1080


Drives:

disk0 - APPLE SSD SD0128F 121.33 GB (Solid State - TRIM: Yes)

Internal PCI 5.0 GT/s x2 Serial ATA

disk0s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB

disk0s2 [Core Storage Container] 120.99 GB

disk2 - Macintosh HD (Journaled HFS+) [Fusion Drive] 1.11 TB

disk0s3 - B*******X [Recovery] 134 MB


disk1 - APPLE HDD HTS541010A9E662 1.00 TB (Mechanical)

Internal SATA 3 Gigabit Serial ATA

disk1s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB

disk1s2 [Core Storage Container] 999.35 GB

disk2 - Macintosh HD (Journaled HFS+) [Fusion Drive] 1.11 TB

disk1s3 - Recovery HD [Recovery] 650 MB


Mounted Volumes:

disk2 - Macintosh HD [Fusion Drive] 1.11 TB (1.08 TB free)

Journaled HFS+

Mount point: /


Network:

Interface en0: Ethernet

One IPv4 address

4 IPv6 addresses

Interface en1: Wi-Fi

802.11 a/b/g/n/ac

One IPv4 address

4 IPv6 addresses

Interface en4: Bluetooth PAN

Interface bridge0: Thunderbolt Bridge


System Software:

macOS High Sierra 10.13.3 (17D47)

Time since boot: About 2 hours

System Load: 10.76 (1 min ago) 10.23 (5 min ago) 8.82 (15 min ago)


Security:

Versions

System Latest Installed Status

Gatekeeper 135 135 Mac App Store and identified developers

XProtect 2098 2098

Malware Removal Tool 1.29 1.29

System Integrity Protection Enabled


System Launch Agents:

[Not Loaded] 9 Apple tasks

[Loaded] 185 Apple tasks

[Running] 96 Apple tasks


System Launch Daemons:

[Not Loaded] 37 Apple tasks

[Loaded] 183 Apple tasks

[Running] 111 Apple tasks


Launch Agents:

[Loaded] com.microsoft.update.agent.plist (Microsoft Corporation - installed 2018-02-16)


Launch Daemons:

[Loaded] com.microsoft.autoupdate.helper.plist (Microsoft Corporation - installed 2018-02-16)

[Running] com.renewedvision.InstallHelper.plist (Renewed Vision LLC - installed 2017-10-01)

[Loaded] com.microsoft.office.licensingV2.helper.plist (Microsoft Corporation - installed 2017-10-10)


User Launch Agents:

[Running] com.spotify.webhelper.plist (Spotify - installed 2017-07-31)


User Login Items:

Spotify Programm (Spotify

(/Applications/Spotify.app)

iTunesHelper Programm (Apple, Inc. - installed 2018-02-11)

(/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)

OneDrive Launcher SMLoginItem (Mac App Store - installed 2018-02-11)

(/Applications/OneDrive.app/Contents/Library/LoginItems/OneDrive Launcher.app)


Internet Plug-ins:

QuickTime Plugin: 7.7.3 (installed 2018-01-19)


Time Machine:

Time Machine Not Configured!


Top Processes by CPU:

Process (count) Source % of CPU

update_dyld_shared_cache Apple 30

ProPresenter 6 Renewed Vision LLC 19

WindowServer Apple 7

coreaudiod Apple 6

kernel_task Apple 5


Top Processes by Memory:

Process (count) Source RAM usage

kernel_task Apple 941 MB

ProPresenter 6 Renewed Vision LLC 794 MB

Spotify Helper (3) Spotify 297 MB

Spotify Spotify 117 MB

WindowServer Apple 115 MB


Top Processes by Network Use:

Process Source Input Output

mDNSResponder Apple 2 MB 315 KB

netbiosd Apple 1 MB 0 B

Spotify Spotify 661 KB 174 KB

OneDrive Mac App Store 35 KB 12 KB

apsd Apple 5 KB 4 KB


Top Processes by Energy Use:

Process (count) Source Energy usage (0-100)

ProPresenter 6 Renewed Vision LLC 5

WindowServer Apple 3

coreaudiod Apple 3

SystemUIServer Apple 0

Spotify Spotify 0


Virtual Memory Information:

Available RAM 11.92 GB

Free RAM 7.32 GB

Used RAM 4.08 GB

Cached files 4.59 GB

Swap Used 0 B


Software Installs (past 30 days):

Name Version Install Date

OneDrive 17.3.7294 2018-02-11


Diagnostics Information (past 7 days):

2018-02-16 19:21:39 ProPresenter 6.app Crash


Directory /Library/Logs/DiagnosticReports is not accessible.

Run as an administrator account to see more information.


End of report

iMac, macOS High Sierra (10.13.3), siehe EtreCheck im Post

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

ProPresenter ist mal abgestürzt und kann das System beschädigt haben. In solchen Fällen ist meist Festplattendienstprogramm sehr erfolgreich. Einfach die Festplatte reparieren und Neustart. Oder umgekehrt, Neustart, cmd r gedrückt halten, Festplattendienstprogramm, Neustart.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

27. Feb. 2018, 12:44 als Antwort auf MichaelGSP Als Antwort auf MichaelGSP

ProPresenter ist mal abgestürzt und kann das System beschädigt haben. In solchen Fällen ist meist Festplattendienstprogramm sehr erfolgreich. Einfach die Festplatte reparieren und Neustart. Oder umgekehrt, Neustart, cmd r gedrückt halten, Festplattendienstprogramm, Neustart.

27. Feb. 2018, 12:44

Antworten Hilfreich (1)

27. Feb. 2018, 12:49 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank!!


Er funktioniert wieder.


Ich habe das Festplattend.programm laufen lassen. Jedoch hat es keinen Fehler angezeigt. Kann das trotzdem das Problem gelöst haben, oder war es möglicherweise doch etwas anderes?


Immerhin ging er gut eine Woche lang sehr langsam. Und mit Ausführen des Programms liefs dann wieder


MACINTOSH HD


Speichersystem überprüfen

fsck_cs -n -x --lv --uuid C98E8477-F1BC-48F2-8ECF-BA64616DCE4C ausführen

Volume wird überprüft

disk0s2: Suchen nach Volume Headers

disk1s2: Suchen nach Volume Headers

disk0s2: Suchen nach Disk Labels

disk1s2: Suchen nach Disk Labels

Logische Volumegruppe C98E8477-F1BC-48F2-8ECF-BA64616DCE4C umfasst 2 Geräte

disk0s2+disk1s2: Suchen nach Metadata Volume

Logische Volumegruppe besitzt ein 1609 MB Metadaten-Volume mit double Redundanz

Suche nach gültigen Checkpoint in Metadaten starten

Segment Headers laden und überprüfen

Checkpoint Payload laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

45 neueste Non-Checkpoint-Transaktionen integrieren

Virtual Address Table laden und überprüfen

Segment Usage Table laden und überprüfen

Metadata Superblock laden und überprüfen

Logical Volumes B-Trees laden und überprüfen

Logische Volumegruppe enthält 1 logisches Volume

F2461A91-9B78-44CA-95A7-407FDEFF3D07 laden und überprüfen

26DA2806-4C4D-43A4-9546-69AC4063A3D6 laden und überprüfen

Freespace Summary laden und überprüfen

Block Accounting laden und überprüfen

Live Virtual Addresses laden und überprüfen

Neuester Wiederaufsetzpunkt für Transaktion ist gültig

Segment Cleaning laden und überprüfen

Das Volume „C98E8477-F1BC-48F2-8ECF-BA64616DCE4C“ ist anscheinend in Ordnung

Exit-Code für Speichersystemprüfung lautet 0.

Dateisystem überprüfen.

Volume konnte nicht deaktiviert werden.

Livemodus verwenden.

fsck_hfs -fn -l -x /dev/rdisk2 ausführen

Live-Verifizierung durchführen.

HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.

Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.

Katalog wird überprüft.

Multi-Link-Dateien werden überprüft.

Kataloghierarchie wird überprüft.

Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.

Volume-Bitmap wird überprüft.

Informationen des Volumes werden überprüft.

Das Volume „Macintosh HD“ ist anscheinend in Ordnung.

Exit-Code für Dateisystemprüfung lautet 0.

Der ursprüngliche Zustand (aktiviert) wird wiederhergestellt.

Vorgang erfolgreich.




FUSION DRIVE


Speichersystem überprüfen

fsck_cs -n -x --lv --uuid C98E8477-F1BC-48F2-8ECF-BA64616DCE4C ausführen

Volume wird überprüft

disk0s2: Suchen nach Volume Headers

disk1s2: Suchen nach Volume Headers

disk0s2: Suchen nach Disk Labels

disk1s2: Suchen nach Disk Labels

Logische Volumegruppe C98E8477-F1BC-48F2-8ECF-BA64616DCE4C umfasst 2 Geräte

disk0s2+disk1s2: Suchen nach Metadata Volume

Logische Volumegruppe besitzt ein 1609 MB Metadaten-Volume mit double Redundanz

Suche nach gültigen Checkpoint in Metadaten starten

Segment Headers laden und überprüfen

Checkpoint Payload laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

Transaction Segment laden und überprüfen

20 neueste Non-Checkpoint-Transaktionen integrieren

Virtual Address Table laden und überprüfen

Segment Usage Table laden und überprüfen

Metadata Superblock laden und überprüfen

Logical Volumes B-Trees laden und überprüfen

Logische Volumegruppe enthält 1 logisches Volume

F2461A91-9B78-44CA-95A7-407FDEFF3D07 laden und überprüfen

26DA2806-4C4D-43A4-9546-69AC4063A3D6 laden und überprüfen

Freespace Summary laden und überprüfen

Block Accounting laden und überprüfen

Live Virtual Addresses laden und überprüfen

Neuester Wiederaufsetzpunkt für Transaktion ist gültig

Segment Cleaning laden und überprüfen

Das Volume „C98E8477-F1BC-48F2-8ECF-BA64616DCE4C“ ist anscheinend in Ordnung

Exit-Code für Speichersystemprüfung lautet 0.

Dateisystem überprüfen.

Volume konnte nicht deaktiviert werden.

Livemodus verwenden.

fsck_hfs -fn -l -x /dev/rdisk2 ausführen

Live-Verifizierung durchführen.

HFS+ Volume (Journaled) überprüfen.

Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.

Katalog wird überprüft.

Multi-Link-Dateien werden überprüft.

Kataloghierarchie wird überprüft.

Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.

Volume-Bitmap wird überprüft.

Informationen des Volumes werden überprüft.

Das Volume „Macintosh HD“ ist anscheinend in Ordnung.

Exit-Code für Dateisystemprüfung lautet 0.

Der ursprüngliche Zustand (aktiviert) wird wiederhergestellt.

Vorgang erfolgreich.

27. Feb. 2018, 12:49

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MichaelGSP

Frage: iMac auf einmal sehr langsam