Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Profileinstellungen werden nur teilweise übernommen

Guten Morgen zusammen,


wie der Titel schon verrät habe ich das Problem, dass bei der Konfiguration eines "betreuten" iPad (5.Generation) oder iPad Air 2 mit Hilfe von Profilen diese nur teilweise greifen. Ich möchte unter anderem verhindern, dass der Gerätename verändert wird. Hierzu habe ich den Haken der Option "Ändern des Gerätenamens erlauben" entfernt. Leider ist es trotzdem möglich diese Änderung vorzunehmen, wobei dies noch die harmloseste Sache ist. Jeder Nutzer kann beispielsweise den Entsperrcode ändern, weil die Option "Ändern des Codes erlauben" bei entfernen des Häkchens ebenfalls nicht funktioniert. Stelle ich aber ein, dass ich nur ein bestimmtes WLAN zulassen möchte funktioniert dies tadellos. Allerdings kann diese Änderung nicht mehr Rückgängig gemacht werden. Soll bedeuten, dass ich es für Testzwecken eingeschaltet habe, es wunderbar funktioniert hat, es dann wieder ausgeschaltet habe und trotzdem kann ich mich nun nur noch mit dem vorher vorgegebenen WLAN, was eigentlich nicht mehr vorgegeben ist, verbinden und finde keine anderen WLAN-Netzwerke.



Eventuell habe ich ja etwas bei der Konfiguration/Vorbereitung falsch gemacht, daher beschreibe ich vorsichtshalber hier einmal mein Vorgehen:


Ich starte ein neues iPad und nehme die Manuelle Konfiguration vor. Auf dem Mac starte ich zeitgleich die App "Configurator 2". Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist verbinde ich das iPad mit dem PC. In der App wird mir das Gerät, indofern ich auf dem iPad dem PC Vertrauen ausgewählt habe, unter dem Punkt Alle Geräte angezeigt. Nun wähle ich das Gerät aus und wähle die Option "Vorbereiten". Wähle die "Manuelle Konfiguration" aus und setze die Haken bei "Betreuen von Geräten" und "Geräten erlauben, sich mit anderen Computern zu koppeln" und klicke anschließend auf weiter. Da kein MDM Server vorhanden ist wird dies entsprechend ausgewählt und wieder mit weiter bestätigt. Anschließend gebe ich die Organisation ein und klicke wieder auf weiter. Beim Systemassistenten ist es nun schon egal, ob ich die Option "Alle Schritte einblenden" oder "Keinen dieser Schritte anzeigen" auswähle. Es wird mir immer alles angezeigt! Ich habe mich daher für die erste Option entschieden und auf Vorbereiten geklickt. Ich klicke anschließend auf "Löschen" und das iPad wird neugestartet und "vorbereitet". Ich wähle nun wieder die Manuelle Konfiguration aus und konfiguriere das iPad. Anschließend wird auf die neueste iOS Version geupdatet. Ist dieser Punkt abgeschlossen wird mir das Gerät in der Rubrik "Betreut" angezeigt. Nun wähle ich das iPad aus und lasse meine Vorlage, die auch das Konfigurationsprofils enthält, übertragen.


Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe und danke schon Mal im Voraus für die Hilfe!

iPad, iOS 11.2.6

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: M.Junkes

Frage: Profileinstellungen werden nur teilweise übernommen