Frage:

Frage: Probleme beim Import neuer Fotos in die Mediathek (externe HDD)

Hallo Zusammen,


ich habe ein MacBook Pro mit macOS High Sierra, Version 10.13.3 und folgendes Problem:


Ich habe eine 2TB große externe Festplatte. Auf dieser habe ich ca. 50 GB Bilder gespeichert. Da meine interne HDD auf meinem MacBook fast voll ist, möchte ich diese Bilder in eine neue Mediathek auf der externen Festplatte importieren.


Jedes mal, wenn ich den Import starte bekomme ich den Fehler, dass ich mindestens 50GB freien Speicher auf meiner internen Festplatte benötige.


Aber gerade das will ich ja nicht, ich will das die Bilder, die in verschiedenen Ordner als Fotos auf der externen Festplatte liegen, in eine Mediathek einfügen und dort anschließend sortieren etc....


Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich es schaffe, die Bilder auf der Externen Festplatte zu lassen?


Vielen Dank im Voraus,

beste Grüße

SY

MacBook Pro mit Retina Display, iOS 10.3.3, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Mär. 2018, 19:55 als Antwort auf sirkayne Als Antwort auf sirkayne

Hallo SY,

wenn du eine grosse Menge an Fotos extern gespeichert hast, welche du nicht importieren kannst, wäre es am besten, direkt die Mediathek zu exportieren auf die externe Festplatte und von da aus die Ordnerstruktur deiner Ordner zu bearbeiten.

Hier findest du alle Informationen:

Mediathek manuell auf ein externes Speichergerät kopieren: Bewege die Fotos-Mediathek (standardmäßig im Ordner „Bilder“ auf deinem Mac) auf das Speichergerät, um dort eine Kopie davon zu erstellen.

aus: Sichern der Fotos-Mediathek auf dem Mac - Apple Support

Weitere Informationen findest du hier:
Ändern des Speicherorts für deine Dateien in der App „Fotos“ auf dem Mac - Apple Support

Beste Grüße!

05. Mär. 2018, 19:55

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: sirkayne

Frage: Probleme beim Import neuer Fotos in die Mediathek (externe HDD)