Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Partition erstellen

Hallo liebe Mac Kenner

Ob hier wohl einer eine Lösung für mein Problem weiss?

Die «os x base system» Partition blockiert die gesamte Festplatte (1Terra)
meines 2009 late imacs. Wie kann ich den Schutz der «os x base system» Partition aufheben wenn sich der

fälschlicherweise auf der gesamten Festplatte breit gemacht hat?

Dies kam so: Ich musste die ab Werk installierte Hauptpartition löschen nachdem der Mac nicht mehr bootete. Das Neuinstallieren des macOs gelang nicht da sich die Hitachi Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm nicht mehr partitionieren liess. Das "os x base System" blockiert das gesamte Terra und
lässt keine neue Partitionierung zu. Beim Klicken auf das [+]-Symbol unter dem Partitionslayout passiert gar nichts. Wenn ich manuell den Namen der Partition ändere oder mit der Befehlstaste das Diagramm neu einteile folgt die
message: Os x base System in «mac new part» umbenennen nicht möglich. Ich möchte aber nicht umbenennen, sondern eine neue Partition erstellen.

Besten Dank dem schlauen Fuchs der hier eine machbare Lösung weiss.

iMac

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Mär. 2018, 13:43 als Antwort auf neo2000o Als Antwort auf neo2000o

Hi neo2000o,

wir hoffen, du hast eine Time Machine Backup oder Datensicherung deiner Dateien. Backup des Mac erstellen - Apple Support

Führe anschließend, die folgenden Schritte aus:

Führe zunächst einen NVRAM/PRAM reset durch. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Beim NVRAM (nicht-flüchtiger RAM-Speicher) handelt es sich um einen kleinen Bereich des Arbeitsspeichers, in dem Ihr Mac bestimmte Einstellungen speichert, sodass schnell darauf zugegriffen werden kann. Zu den Einstellungen, die im NVRAM abgelegt werden können, gehören die Lautstärke der Audioausgabe, die Bildschirmauflösung, die Auswahl des Startvolumes, die Zeitzone und ggf. Informationen zu kürzlichen Kernel-Fehlern. Welche Einstellungen im NVRAM gespeichert werden, hängt von Ihrem Mac und den mit ihm verwendeten Geräten ab.

Wenn Probleme im Zusammenhang mit diesen oder anderen Einstellungen auftreten, könnte ein Zurücksetzen des NVRAM für Abhilfe sorgen. Wenn Ihr Mac beispielsweise von einem anderen Volume als dem unter "Startvolume-Einstellungen" festgelegten startet oder vor dem Starten Ihres Mac kurz ein Fragezeichen angezeigt wird, müssen Sie den NVRAM möglicherweise zurücksetzen.

  • Starte dann deinen iMac in der macOS-Wiederherstellung. Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support
  • Verwende das Festplattendienstprogramm, um die "OS X Base System" Partition zu reparieren oder zu löschen. Startvolume oder eine andere Festplatte reparieren oder zu löschen.
  • Anschließend versuche das reparierte bzw. gelöschte OS X Base System in "Macintosh HD" umzubennen.
  • Versichere dich, dass die Partition in APFS oder Mac OS Extended (Journaled) formatiert ist.
  • Lösche nun erneut, die "Macintosh HD".
  • Schließe dann das Festplattendienstprogramm und wechsel zum Punkt "macOS erneut installieren".
  • Wähle nun für die erneute Installation vom macOS-Betriebssystem die "Macintosh HD".
Weitere Informationen findest du auch in den folgenden Supportartikeln:
macOS installieren - Apple Support
OS X: Informationen zum Wiederherstellungsvolume-Assistenten - Apple Support

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

11. Mär. 2018, 13:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: neo2000o

Frage: Partition erstellen