Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Mail Einstellungen nicht Speicherbar

Hallo zusammen,


ich habe zur Zeit ein Problem mit Mail, dass mir gar nicht war genommen habe.


Die Eckdaten meines MacBook Pro Touch
MacBook Pro (15 Zoll, 2016)

2,6 GHz Intel Core i7

16 GB 2133 MHz LPDDR3


Mail funktioniert soweit man sagen kann normal. Mir ist aufgefallen, dass ich nix mehr in Mail Programm speichern kann, ob ich ein Postfach oder eine neue Signatur anlege. Es lädt die Speicherung nicht zu. beim Beenden und Öffnen Mail sind alle vorgenommen Einstellungen weg. Alle Einstellung die ich am Anfang, wo ich das MacBook bekommen habe bleiben. Man hat das Gefühl, ob Mail keine Rechte auf den Mac hat. Habe als erste Maßnahme habe alle Preferencen von Mail gelöscht, aber das hat nix gebracht.

Ich hoffe einer von euch hat eine Lösung zu mein Problem🙂

MFG

Ralf Hein

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.3), Touch Bar

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Eine Neuinstallation wäre zu viel Aufwand. Lösche mal alle Accounts und lege die neu an. Ansonsten könnten alle Daten von Mail, die im Benutzer-Library liegen gelöscht werden. Es gibt da eine Datei, eigentlich eine Preference-Datei die beschädigt ist und nicht mehr beschrieben werden kann. Mail muss vorher beendet sein, wenn etwas gelöscht wird vom Library.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

10. Mär. 2018, 13:49 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

danke für den Einfall, aber das war es auch nicht.


Es ist so, ob Mail mit seinen Einstellung eingefroren wäre.


Auch die bestehenden Einstellung, wie Intelligentes Postfach oder Lokale Ordner können nicht verändert oder gelöscht werden. Ich sehe nur zwei Optionen, einmal das system neu aufsetzen oder ein anderes e-Mail-Programm benutzen.


Aber danke nochmal.


P.S.: Lustig ist, dass man eMails accounts anlegen kann und löschen kann. aber alles andere nicht-

10. Mär. 2018, 13:49

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

10. Mär. 2018, 15:41 als Antwort auf ralfvonnorderstedt Als Antwort auf ralfvonnorderstedt

Eine Neuinstallation wäre zu viel Aufwand. Lösche mal alle Accounts und lege die neu an. Ansonsten könnten alle Daten von Mail, die im Benutzer-Library liegen gelöscht werden. Es gibt da eine Datei, eigentlich eine Preference-Datei die beschädigt ist und nicht mehr beschrieben werden kann. Mail muss vorher beendet sein, wenn etwas gelöscht wird vom Library.

10. Mär. 2018, 15:41

Antworten Hilfreich (1)

10. Mär. 2018, 16:05 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke lllppp, dass war der richtige Weg gewesen, aber man braucht nicht die Account hier zu löschen. Ich habe alles aus den Ordner Library/Mail/ genommen. Dann baut sich Mail komplett neu auf und legt ein neuen Stammordner ein. Jetzt kann ich wieder mit Mail arbeiten. Na gut, die Voreinstellung von vorher sind alle weg und müssen neu gestellt werden. Gut für mich, ich benutze IMAP also sind diese Daten nicht weg.


Wenn es euch mal so etwas passiert, erstmal alles sicheren oder alles von der TimeMaschine später wiederholen.

Ich habe noch ein Bild dazu gelegt.


noch ein schönes Wochenende.
MFG Ralf Hein (Mac user seit 1996)




Vom Benutzer hochgeladene Datei

10. Mär. 2018, 16:05

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ralfvonnorderstedt

Frage: Mail Einstellungen nicht Speicherbar