Frage:

Frage: Quicktime Player für Spiegelung iPad Screen

Ich verwende den Quicktime Player zur Anzeige des Bildschirminhalts eines iPads auf dem Macbook Pro. Seit einiger Zeit wird die Anzeige durch starkes Flimmern gestört.

iPad Mini, iOS 11.2.6

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Mär. 2018, 15:56 als Antwort auf Bernhard314 Als Antwort auf Bernhard314

Hallo Bernhard314,

wie wir sehen, hat dein Beitrag noch keine Antwort erhalten. Keine Sorge, wir versuchen etwas Starthilfe zu geben.
Könntest du uns bitte die folgenden Fragen beantworten, damit die Community dir weiterhelfen kann.
  1. Benutzt Du das originale Lightningkabel ?
  2. Tritt das Flimmern sofort auf und ist kontinuierlich oder eher graduell und sporadisch?
  3. Welche Auflösung wählst Du? Aufnehmen eines Films mit QuickTime Player - Apple Support
  4. Welches Betriebssystem ist auf dem MacBook Pro?
  5. Was hast Du selbst schon unternommen, um das Flimmern zu vermeiden?
Vielen Dank!

14. Mär. 2018, 15:56

Antworten Hilfreich

16. Mär. 2018, 08:49 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

1) ich benutze das originale Lightningkabel

2) Meistens tritt das Flimmern sofort auf (der Bildschirmausschnitt verfärbt sich grün/violett)

Gelegentlich aber auch nur sporadisch.

3) Auflösung Hoch

4) macOS High Sierra (könnte sein, dass Problem erst seit dem Update auftritt)

5) Verschiedene Lightningkabel getestet, mit dem iPhone getestet (funktioniert meistens ohne Flimmern)

Vielen Dank

16. Mär. 2018, 08:49

Antworten Hilfreich

17. Mär. 2018, 11:05 als Antwort auf Bernhard314 Als Antwort auf Bernhard314

Hallo Bernhard314,

vielen Dank für die Informationen.

Probiere doch zunächst einmal eine andere Auflösung beim Übertragen des Bildschirmes.

Es hilft auch immer, das iPad Mini zum Neustart zu zwingen, um die Caches zu leeren und somit unnötigen Datenmüll zu entfernen:

Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie mindestens zehn Sekunden lang gleichzeitig die Standby-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Aus: iPhone, iPad oder iPod touch lässt sich nicht einschalten oder ist eingefroren - Apple Support

Überprüfe auch, dass Du auf dem neuesten Softwarestand bist, um eine Kompatibilität mit macOS High Sierra zu gewährleisten:
iOS-Software auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support

Zu guter Letzt empfehlen wir noch, auf dem MacBook Pro den NVRAM zurücksetzen, da dies ein kleienr Bereich des Arbeitsspeichers ist, iin dem u.A. Informationen zur Bildauflösung gesichert werden:
NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Wir wünschen viel Erfolg und ein schönes Wochenende!

17. Mär. 2018, 11:05

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Bernhard314

Frage: Quicktime Player für Spiegelung iPad Screen