Frage:

Frage: iPhone 7 - iCloud Speicher erweitert aber es zeigt immer noch "Speicher voll"

Ich habe meinen icloud Speicher erweitert und trotzdem kommt die Meldung der Speicher sei voll und es können keine Bilder mehr im „zuletzt gelöscht“ Ordner mehr gespeichert werden.
iPhone 7

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Mär. 2018, 07:38 als Antwort auf leonie511 Als Antwort auf leonie511

Hallo leonie511,


hast Du zwischenzeitlich dein Gerät einmal neu gestartet? Das wäre Schritt1.


»iPhone, iPad oder iPod touch neu starten«


https://support.apple.com/de-de/HT201559


Erscheint diese Meldung weiterhin, prüf einmal die Belegung deines Cloud Speicher. Wenn dort entsprechend Kapazität verfügbar ist, klappt eventuell die Synchronisation nicht richtig.


Beende dann die App Fotos vollständig und führe danach einen erzwungen Neustart bzw. ein Hardreset durch, um den Arbeitsspeicher frei zu bekommen.


»Das Schließen einer App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch erzwingen«


https://support.apple.com/de-de/HT201330


»iPhone, iPad oder iPod touch lässt sich nicht einschalten oder ist eingefroren«


https://support.apple.com/de-de/ht201412


Grundlegend lass Dein Gerät auch mal über Nacht, am Ladegerät und aktiv online. So kann das System relativ ungestört alles „aufräumen“ und sortieren.


Vielleicht hilft das schon weiter.


Gruss.

14. Mär. 2018, 07:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: leonie511

Frage: iPhone 7 - iCloud Speicher erweitert aber es zeigt immer noch "Speicher voll"