Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Update auf macOS High Sierra - Festplatte mit Fotos nicht erreichbar

ch habe am 28.12.2017 einen iMac 27" Retina 5K Quad-Core i7 4200CTO deutsch, 8 GB RAM, 2TB Fusion, 580ZOTR-10000 gekauft.


Meine Fotos und Filme habe ich auf einer externen Festplatte Intenso 3,5" Memory Center USB 3.0 (FAT 32) gespeichert.

Die Migration von iPhoto auf Fotos habe ich damals sofort durchgeführt.

Auf die Festplatte habe ich am 7.11.2017 das letzte Mal zugegriffen (iMac 24", Mitte 2007, El Capitan). Es gab keine Probleme.

Ich habe alle Daten des alten iMac mit Hilfe des Migrationsassistenten auf den neuen iMac migriert. Der Zugriff auf die Daten funktioniert.


Allerdings kann ich nicht mehr auf die Daten der externen Festplatte zugreifen.

Im Festplattendienstprogramm und im Finder taucht sie nicht auf. Im Systembericht unter Hardware USB hingegen schon, ist aber nicht erreichbar.


Ich habe die Festplatte auch an einen Windows-PC angeschlossen, dort wird sie auch angezeigt, ein Zugriff ist aber auch dort nicht möglich. Das kann sicher auch daran liegen, dass die vom iMac gespeicherten Daten von Windows nicht gelesen werden können.


Im Internet habe ich gelesen, dass High Sierra u.U. nicht alle Treiber unterstützt. Die Intenso Festplatte hat nach Auskunft der Firma keinen Treiber, der hochgeladen werden kann. Die Festplatte nutzt Treiber des Betriebssystems.


Wie kann ich wieder auf die Fotos und Filme zugreifen?

iMac mit Retina 5K display, macOS High Sierra (10.13.3)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: klinkeremden

Frage: Update auf macOS High Sierra - Festplatte mit Fotos nicht erreichbar