Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Display Schwarze Streifen im Dock

Hallo Community,


seit einer Zeit fällt mir auf, dass mein MBP 13" aus 2016 mit Touchbar am unteren Displayrand (im Bereich des Docks) schwarze Streifen hat, die zum Rand hin stärker werden. Das Problem tritt immer nach einem Neustart bzw. nach dem Aufwecken aus dem Ruhezustand auf. Die Steifen verschwinden dann nach einiger Benutzung (ca. 10-15 min.). Auf einem Screenshot des Bereichs lässt sich der Fehler aber nicht reproduzieren.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder Ideen wie sich das Problem lösen lässt?


Vielen Dank im Vorraus

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.3), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Mär. 2018, 21:39 als Antwort auf julianvongiebo Als Antwort auf julianvongiebo

Hallo Julian,


versuch mal einen SMC Reset:


Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support


Im gleichen Zuge würde ich gleich noch den NVRAM zurücksetzen:


NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support


Viel Erfolg!

21. Mär. 2018, 21:39

Antworten Hilfreich

22. Okt. 2018, 09:43 als Antwort auf julianvongiebo Als Antwort auf julianvongiebo

Bei mir tritt dasselbe Problem auf. Erst sind mir die Streifen nicht aufgefallen, weil sie auf dem horizontalen Scrollbalken liegen. Irgendwann dachte ich mir, das ist er ja gar nicht und merkte, dass da was nicht stimmt. Es scheint, als würden sich die schwarzen diffusen Balken im Ruhezustand in das Display einbrennen.

Vielleicht finden sich noch mehr Leute mit dem selben Problem, oder jmd hat Erfahrungen mit dem Problem beim Apple Support.

22. Okt. 2018, 09:43

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: julianvongiebo

Frage: Display Schwarze Streifen im Dock