Frage:

Frage: problem mit schriftart in keynote

hallo zusammen, offenbar gibt es auf meinem mac (high sierra 10.13.3) ein problem mit der verwendung der schriftart "symbol" in keynote (version 7.3.1 (5249)). die schriftart funktioniert laut schriftsammlung tadellos; auch alle anderen officeprogramme (word, etc.) haben keine probleme. lediglich in keynote kann ich die schriftart zwar auswählen, allerdings wird nicht der korrekte text angezeigt (also z.b. ein "a" anstelle eines "alphas"). standardschriften wiederherstellen in schriftsammlung und reboot waren leider nicht von erfolg gekrönt. kann mir vielleicht jemand helfen? vielen herzlichen dank!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Mär. 2018, 10:31 als Antwort auf sedna_planitia Als Antwort auf sedna_planitia

hallo sedna,

das ist ein sehr spezielles problem, du könntest einmal probieren die caches zu entleeren:

auf das finder-symbol im dock klicken -> wähle "gehe zu" aus -> alt taste gedrückt halten und dann auf library klicken -> danach einfach den ganzen "caches" ordner in den papierkorb ziehen.

und eventuell danach sogar einmal im gesicherten modus den mac starten:

im gesicherten modus probleme mit dem mac eingrenzen

lg

tony

27. Mär. 2018, 10:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: sedna_planitia

Frage: problem mit schriftart in keynote