Frage:

Frage: FaceTime „Absturz“

Hallo zusammen,


ich benutze seit ca. einem Jahr das neue iPad Pro 10,5.

Es ist immer das neueste iOs installiert (11.2.6)


Jedoch tritt immer wieder das folgende Problem auf:


Sobald ein Videoanruf getätigt ist und ich minimiere das „Anruffenster“ oder richte das iPad vertikal bzw. horizontal aus, dann kann ich FaceTime weder schließen noch den Anruf beenden. Das Programm hängt sich immer wieder auf. Der Anruf kann nur durch Neustart des Ipads beseitigt werden.


Bei meinem iPad Air 2 konnte ich das Anrufsfenster minimieren und mein Gesprächspartner war - während des surfens im Internet - immer noch zu sehen.


Ich danke für jegliche Hilfen.


Grüße Tobias

iPad Pro, iOS 11.2.6

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Durch die Änderung der Anrufer ID von Handynummer auf E-Mail-Adresse konnte ich das Problem beseitigen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

27. Mär. 2018, 09:54 als Antwort auf tobiasker Als Antwort auf tobiasker

Hallo Tobiasker,


hast du bereits folgendes probiert:


* Home button + Ein/Aus Taste für 10 Sekunden Gedrückt halten bis das Apple Logo erscheint.

* Einmal überall bei deinem iPad dich abmelden mit deiner Apple ID.


Auf dem iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV oder Mac bei iCloud abmelden - Apple Support

Mit der Apple-ID anmelden - Apple Support


LG

Tony

27. Mär. 2018, 09:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: tobiasker

Frage: FaceTime „Absturz“