Frage:

Frage: Fotoalben verschwunden

Moinsen,


Ich habe meine gesamten Fotos in Jahresordnern auf dem PC sortiert und synchronisiere die Ordner mittels iTunes auf das iPhone.

Nun ist mir vor ein paar Tagen aufgefallen, das sämtliche (synchronisierte) Alben in der Foto-App nicht mehr zu sehen sind. Angefangen von 2002-2018. Die Standard-Alben sind noch vorhanden (Selfies, Personen, Orte, usw.)

Greife ich nun zum Beispiel über Whats App auf die Foto-Datenbank zu, sind alle Alben vorhanden und ich kann Fotos zum Versenden auswählen. Also sind sie noch vorhanden. Es muss also in irgendeiner Form an der Foto-App liegen.

Hat zufällig jemand das gleiche Problem?

Ein Neustart löst das Problem übrigens nicht. Das iPhone ist auch frisch installiert, noch keinen Monat alt...


Grüße

die Anja

iPhone 6s Plus, iOS 11.2.6

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo McBird,


nach dem Update auf iOS 11.3 sind alle Alben wieder aufgetaucht.

Ich werde das mal beobachten.


Grüße

die Anja

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

29. Mär. 2018, 22:38 als Antwort auf die.Anja Als Antwort auf die.Anja

Hallo Anja


das Problem kenne ich auch.

Beim iPhone 5SE half folgender Workaround im iTunes:


1. die Option "alle Fotos und Alben" zu aktivieren und zu synchronisieren

2. danach die "Option" ausgewählte Alben zu aktivieren und zu synchronisieren


Beim iPad half dies jedoch nichts.

Ich weiss nicht, ob dieser Workaround beim iPhone 6s funktioniert.

Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.



Grüsse,


McBird

29. Mär. 2018, 22:38

Antworten Hilfreich

12. Apr. 2018, 03:23 als Antwort auf die.Anja Als Antwort auf die.Anja

Hallo Anja


auch bei mir geht es wieder.

Mittlerweile bin ich von den "intelligenten Alben" weg und erstelle "normale" Alben.

Diese werden via iCloud permanent und besten auf alle Geräte synchronisiert.


Viel Spass mit "Fotos",

Grüsse,

McBird

12. Apr. 2018, 03:23

Antworten Hilfreich

12. Apr. 2018, 09:00 als Antwort auf McBird Als Antwort auf McBird

Moinsen,


über die Cloud möchte ich nicht alle Fotos synchronisieren, da ich dann Speicher dazu kaufen müsste. Außerdem habe ich in der Vergangenheit festgestellt, das häufig Fotos in der Cloud gefehlt haben, deswegen vertraue ich in dem Punkt der Cloud nicht so.

Die Alben, die bei mir gefehlt haben, waren doch ganz normale Ordner mit Fotos, die ich vom PC aufs Handy synchronisiert. Und die waren es, die nicht angezeigt wurden. Die "intelligenten" Alben, waren ja nach wie vor vorhanden.


Grüße

die Anja

12. Apr. 2018, 09:00

Antworten Hilfreich

28. Okt. 2018, 09:56 als Antwort auf die.Anja Als Antwort auf die.Anja

Hallo Anja


endlich, mit dem OS 10.14 Mojave für iMac/Macbook ist das Problem endgültig gelöst und alle Fotos können wieder in den erstellten intelligenten Ordnern vom Mac aufs iPhone/iPad synchronisiert werden.


LG,


mc

28. Okt. 2018, 09:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: die.Anja

Frage: Fotoalben verschwunden