Frage:

Frage: iCloud-Tab funktioniert nicht richtig

Hallo,

ich habe ein iPad Air, ein iPhone7 und jetzt neu ein iPhone8 unter einer ID angemeld.

Das iPhone8 erkennt die Tabs der anderen Geräte. Dienenden anderen sehen aber nicht die Tabs des iPhone8, sondern nur deren Tabs gegenseitig.

Alle Geräte haben aktuelle iOS. Abmelden aller 3 Geräte von der ID und erneut anmelden brachte keinen Erfolg.

Any ideas?

iOS 11.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ev. was nicht korrekt aktiviert.


iCloud-Tabs einrichten und verwenden - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

03. Apr. 2018, 16:30 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo,

leider ist mein Problem noch nicht gelöst.

ich habe ein iPad Air, ein iPhone 7 und jetzt neu ein iPhone 8 unter einer ID angemeldet.

Ich habe auch auf allen Geräten alles absolut gleich eingestellt.

Das iPhone 8 erkennt die Tabs der anderen Geräte.

Die anderen beiden sehen aber nicht die Tabs des iPhone 8, sondern nur deren Tabs gegenseitig.

Alle Geräte haben aktuelle iOS. Abmelden aller 3 Geräte von der ID und erneut anmelden brachte keinen Erfolg.

Alle anderen Cloud-Funktionen passen aber: Fotos, oder, dass mir am iPad bei einem Doppelklick auf den Start-Button die derzeit geöffnete Safari-Seite des iPhone 8 unten am Rand angezeigt wird

Alle Geräte werden auch bei der Suche gefunden und teilen sich auch über die Cloud Notizen und Erinnerungen.

Hat jemand noch eine Idee?

03. Apr. 2018, 16:30

Antworten Hilfreich

26. Apr. 2018, 09:05 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

llllppp schrieb:


Ev. was nicht korrekt aktiviert.


iCloud-Tabs einrichten und verwenden - Apple Support

Ich habe genau die gleiche Problematik wie RenéF und die Vorgehensweise, die auf der Supportseite beschrieben wird löst das Problem nicht. Woher kommt denn der Haken „Gelöst“ bei deiner Antwort, llllppp? Der sollte nicht da sein, wenn er dazu führt, dass sich niemand mehr um die Frage kümmert.

26. Apr. 2018, 09:05

Antworten Hilfreich

26. Apr. 2018, 10:01 als Antwort auf ulrichvonmoos Als Antwort auf ulrichvonmoos

Hallo ulrichvonmoos,


da war der User wohl etwas voreilig oder hat sich verklickt. Leider rücken als „Gelöst“ markierte Treads etwas aus dem Focus.


Bei Dir liegt aktuell das gleiche Problem vor?


Versuch einmal folgendes:

Beende die Safari Synchronisation zur Cloud. Beende Safari auf allen Geräten:


»Das Schließen einer App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch erzwingen«


https://support.apple.com/de-de/HT201330


Lösche dann alle Safari Daten auf allen Geräten, bis auf einem!


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Aktiviere danach die iCloud Synchronisation wieder. Normalerweise sollte es dann wieder gehen.


Gruss. :-)

26. Apr. 2018, 10:01

Antworten Hilfreich (1)

26. Apr. 2018, 20:10 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Erst mal vielen Dank für den Ratschlag, der einen Teilerfolg gebracht hat.


Der Fehler wandert sozusagen. Mit deiner Beschreibung kann ich die Geräte teilweise zu einer Synchronisation mit der iCloud bewegen.

Kurioserweise konnte ich durch eine unterschiedliche Reihenfolge der Resynchronisation unterschiedliche Geräte dazu bringen, iCloud-Tabs anzuzeigen. Es waren aber nie alle Tabs aller Geräte.


Mein Verdacht ist deshalb: Gibt es eine Beschränkung in der Geräteanzahl? Momentan sind es bei mir fünf Geräte, die in der iCloud-Liste aufgeführt sind. Ist das eines zu viel?


Schöne Grüße

26. Apr. 2018, 20:10

Antworten Hilfreich

27. Apr. 2018, 11:52 als Antwort auf ulrichvonmoos Als Antwort auf ulrichvonmoos

Mich würd Interessenten, was ist der Nutzen die selben Tabs (geöffnete Webseiten) auf andere Geräte zu erhalten? Wenn die Website betrachtet wurde ist sie doch abgehackt. Notfalls kann sie als Bookmark gesichert werden, die Bookmarks werden dann auch über iCloud übertragen.

27. Apr. 2018, 11:52

Antworten Hilfreich

10. Mai. 2018, 22:27 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Nun ja. Letztendlich muss jeder für sich selber rausfinden, worin der Nutzen bestehen kann. Aber das ist hier gar nicht das Thema. Tatsache ist, dass die Funktion angeboten wird und ich sie für nützlich erachte, sie aber offenbar nicht wie erwartet funktioniert.

Deshalb nochmal die Frage an M.4t, ob ihm/ihr etwas bekannt ist, dass es eine Beschränkung in der Geräteanzahl gibt in diesem Kontext.

10. Mai. 2018, 22:27

Antworten Hilfreich

11. Mai. 2018, 07:37 als Antwort auf ulrichvonmoos Als Antwort auf ulrichvonmoos

Zu einer Apple-ID sind 10 Geräte möglich, darunter 5 Macs. Zur Cloud sollte es ergo ebenso sein. Über eine Familienfreigabe können 1+5 Apple-ID genutzt werden. Ob das beinhalten würde, dass auch 60 Geräte damit genutzt werden können? Kann das vielleicht mal jemand testen? ;-)


Wenn das Problem wandert, dann mal die Daten aus dem Safari Cache kopieren, sich irgendwo in ein einen Ordner ablegen und alles Blanko starten.


Das blöde bei mehreren Geräten im Verbund, eins infiziert schnell alle mit seiner Macke, so manchen Übeltäter sieht man es nicht an.


Sollte das nicht gehen... :-(


Ich bin auch nur die Sendung mit Maus und kein richtiger Experte dafür.

11. Mai. 2018, 07:37

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: RenéF

Frage: iCloud-Tab funktioniert nicht richtig