Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Touchscreen funktioniert nicht nach 11.3 Update.

Hallo. Ich habe vor kurzem ein Update gemacht auf ios 11.3. Zuvor habe ich mein Display wechseln lassen (kein orginal Display). Nun habe ich oft im Internet gelesen das Apple zusammen mit den neuen Update die nicht orginalen Displays nicht mehr erkennt. Hat sich Apple dazu geäußert? Wird es wieder rückgängig gemacht oder bleibt es so? Wenn es so bleiben sollte hatt Appel ein treuen Kunden verloren -.- Habe ein 8+ fals das eine Rolle spielt.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Apr. 2018, 08:59 als Antwort auf SaraK38 Als Antwort auf SaraK38

Apple erklärt in den Garantiebestimmungen ausdrücklich, dass nicht autorisierte Betriebe keine Reparaturen an einem iPhone machen sollten, denn dadurch verfallen leider alle Wartungs- und Reparaturoptionen von Apple.

Apple Garantie Deutschland


Es wird auch empfohlen eine Reparatur nur über Apple machen zu lassen:

...

Darüber hinaus weisen nicht von Apple stammende Ersatzdisplays unter Umständen eine geringere optische Qualität auf und funktionieren möglicherweise nicht einwandfrei. Displayreparaturen an Apple-Geräten werden von kompetenten, zertifizierten Experten durchgeführt, die ausschließlich Originalteile von Apple verwenden.

...

aus: Offizieller Apple Support

11. Apr. 2018, 08:59

Antworten Hilfreich

11. Apr. 2018, 09:46 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Danke für die Antwort. Alles was da steht weis ich bereits selber. Das war aber nicht meine Frage. Hab ein Downgrade gemacht auf 11.2.6 jetzt geht mein NICHT ORGINALES Display reibungslos. MEINE FRAGE IST WIR APPLE DIESES PROBLEM BEHEBEN?

11. Apr. 2018, 09:46

Antworten Hilfreich

11. Apr. 2018, 10:30 als Antwort auf SaraK38 Als Antwort auf SaraK38

In der Vergangenheit hat Apple immer dann nicht zertifizierte Ersatzteile oder Zubehör nicht mehr unterstützt, wenn davon ein Risiko für die einwandfreie Nutzung des Gerätes ausging.

Das war so bei USB Kabeln von Drittanbietern, die z.B. die Batterie schädigen konnten, bei Batterien selbst oder HomeButton von Drittanbietern, die dann nicht mehr die Touch ID Funktion unterstützen.

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Apple von seiner Politik, nur Originalteile oder zertifiziertes Zubehör zu unterstützen, abweicht.

11. Apr. 2018, 10:30

Antworten Hilfreich

11. Apr. 2018, 13:48 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Hallo Sara,


eben erhielt ich folgende Meldung. Scheint genau dein Problem zu betreffen:

https://www.forbes.com/sites/gordonkelly/2018/04/10/apple-ios-11-3-release-iphon e-upgrade-repair-display-ipad-problem/#3…

Das erklärt auch, warum es nach einem Downgrade wieder funktioniert.


Grüße

die Anja

11. Apr. 2018, 13:48

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: SaraK38

Frage: Touchscreen funktioniert nicht nach 11.3 Update.