Frage:

Frage: MacBook Pro Reparatur

Mein MacBook Pro (MacBook Pro 15" Unibody Late 2008) funktioniert schon länger nicht mehr.

Es startete nicht mehr und zeigte, bis auf die Akkuanzeige, keine Lebenszeichen.

Vor kurzem habe ich mit einen Reparaturversuch gestartet.

Jetzt habe ich das Logic Board vor mir und finde nichts eindeutig beschädigtes.

Das einzige was ich sehe ist das die Aufgelötete Batterie kein Saft mehr hat.

Ich finde zu dieser jedoch keine Informationen.

Mit was tausche ich diese aus?

MacBook Pro, Other OS, MacBook Pro 15 Unibody L.2008 OS??

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Apr. 2018, 19:14 als Antwort auf MiSch87 Als Antwort auf MiSch87

Aber dein MacBook startet, wenn es am Netzteil hängt? Wenn ja ist der Akku leergelutscht. Das Gute ist, dass man bei den älteren Modellen ganz easy den Akkus selbst austauschen kann. Einen neuen Akku bekommst du für weit unter € 50,00 zum Beispiel bei Amazon. Auch für dein 2008er. Unter YouTube findest du jede Menge Anleitungen zum Tausch eines Akkus.

VG,

Grundy

13. Apr. 2018, 19:14

Antworten Hilfreich

13. Apr. 2018, 19:35 als Antwort auf Grundy Als Antwort auf Grundy

Der Akku ist zwar schon lange nicht mehr OK.

Aber ich hatte ihn auch Jahre lang (weil fixer Platz) ohne Akku in Verwendung.

Wie gesagt. Die Akkuanzeige leuchtet und macht was sie soll.

Aber sonnst sind keine Lebenszeichen zu erkennen.

Kein knacken, aufleuchten, Lüftergeräusch oder sonstiges beim versuch ihn ein zu schalten.

13. Apr. 2018, 19:35

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: MiSch87

Frage: MacBook Pro Reparatur