Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Probleme nach Update auf 11.3

Hallo Zusammen,

ich besitze ein Iphone 5S, welches gestern Abend das Update auf 11.3 durchgeführt hat.

Seitdem startet das Gerät alle paar Minuten selbstständig neu und die Akkuanzeige springt dabei hin und her. Nach jedem Neustart zeigt das Gerät erst 1%, nach kurzer Laufzeit springt es auf eine höhere %-Angabe, die aber nach jedem Neustart wieder variiert.

Dazu kommt dass nach jedem Neustart die Nachrichten-App mit einem roten Ausrufezeichen markiert ist. Es sind jedoch keine Nachrichten vorhanden. Das Ausrufezeichen verschwindet nach gewisser Zeit auch wieder.

Hab Ausschalten/Einschalten bereits probiert, brachte keine Besserung.

iPhone 5s, iOS 11.3, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Apr. 2018, 10:11 als Antwort auf farkas82 Als Antwort auf farkas82

Wurde das Update über iTunes am Computer gemacht?

Wenn es über Wlan installiert wurde, dann noch einmal am Computer versuchen, das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, ohne das Backup hinterher zu benutzen.

Danach das Gerät testen. Läuft es wieder normal, kann das Backup zur Wiederherstellung benutzt werden.

Ein verschlüsseltes Backup in iTunes enthält auch die Passwörter für Wlan und andere Accounts.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

16. Apr. 2018, 10:11

Antworten Hilfreich

16. Apr. 2018, 21:01 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Der Erfolg bleibt leider aus. Hab ein Backup gemacht, danach die Werkseinstellung wieder hergestellt, über die Verbindung mit dem Rechner eine Wiederherstellung durchgeführt und das Backup wieder zurückgespielt.

Das Handy startet nach wie vor sporadisch selbstständig.

16. Apr. 2018, 21:01

Antworten Hilfreich

16. Apr. 2018, 22:47 als Antwort auf farkas82 Als Antwort auf farkas82

Hallo farkas82,

Ingo1127 schrieb: Erst testen!

Danach ggf. das Backup hinzufügen.

Hast Du das jetzt komplett in einem Abwasch gemacht? Ohne zu schauen ob es auch geht?

Das liest sich so.

Das Backup hast Du doch frisch gemacht?

Dann wird der Fehler gleich schon mit drinnen sein. Probier es eventuell nochmal ohne.

Gruss.

16. Apr. 2018, 22:47

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2018, 08:11 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo M.4t,

du hast recht. Ich hab alles auf einmal durchgeführt anstatt schrittweise.

Soeben nochmal alles von vorne. Leider ohne Erfolg.

Hab auf dem Iphone selbst "Iphone löschen" gewählt. Hat auch geklappt.

Jedoch bereits beim starten und neu einrichten ist es mir schon 2 mal wieder abgeschmiert und hat selbstständig neu gestartet. Die Softwareversion 11.3 ist drauf geblieben.

Konnte mein Backup auch nicht wieder aufs Handy spielen. Es fällt zwischen drin immer wieder aus, was das Aufspielen unmöglich macht.

17. Apr. 2018, 08:11

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2018, 11:09 als Antwort auf farkas82 Als Antwort auf farkas82

Wurde die Batterie schon einmal ersetzt?

Wenn die Kapazität zu schwach ist, oder die Batterie beschädigt, dann kann es auch bei angeschlossenem USB Kabel zu Schwierigkeiten kommen.

Bei einem erneuten Start muss die Batterie solange "durchhalten", bis die Stromverbindung über USB erkannt, aufgebaut und genutzt werden kann. Kann der Akku die Leistung nicht liefern, dann bricht der Startvorgang ab und das Gerät ist aus.

17. Apr. 2018, 11:09

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2018, 11:20 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ja, der Akku wurde vor ca. nem halben Jahr gewechselt. Hat bisher ohne Probleme funktioniert.

Wäre ein arger Zufall wenn eine Störung hier mit dem Update zusammenfallen würde.

Ich glaube nicht dass es daran liegt. Wenn das Handy läuft und ich es an Itunes anschließe, wird es erkannt.

Klicke ich dann auf "Backup erstellen" oder "Wiederherstellen" startet das Gerät mittendrin einfach neu, aber jedes mal an einem anderen Punkt. Denn Akku würde ich als Fehlerquelle ausschließen.

17. Apr. 2018, 11:20

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2018, 18:52 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Nein, kein Originalakku. Habs bei Media Markt tauschen lassen. Nehme an die verbauen keine Originalhardware.

War heute im AppStore.

Der Techniker hat mir ca. 20 fehlerhafte Kernels an meinem Handy gezeigt. Seine Erklärung dazu: Das neue Update erkennt wohl die nicht originale Hardware und sabotiert damit das Handy. Und ich dachte nur HP macht das...

Naja, auf jeden Fall irreparabel lt. dem Techniker. Muss mir ein neues Handy besorgen.

Trotzdem danke für deine Hilfe Ingo.

17. Apr. 2018, 18:52

Antworten Hilfreich

17. Apr. 2018, 22:27 als Antwort auf farkas82 Als Antwort auf farkas82

Ja, Apple hat mit dem neuen iOS Update die Verwendung von Ersatzhardware von Drittanbietern weiter eingeschränkt.

Wenn ein nicht autorisierter Service das iPhone repariert hat, dann nimmt Apple das Gerät leider nicht mehr zur Reparatur an.

17. Apr. 2018, 22:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: farkas82

Frage: Probleme nach Update auf 11.3