Frage:

Frage: iMac mit macOS High Sierra verweigert die Anmeldung in iCloud

Mein iMac fragt immer nach einer Eingabe des Passworts für die iCloud. Der Rechner hat vollen Internetzugang, nimmt aber das Passwort nicht an. Ich kann mich über Safari unter der Apple Seite einloggen, d.h. das Passwort stimmt. Kann mich auch auf iPad und Apple Tv einloggen und habe keine Probleme. Freue mich über jeden Tipp.


PS habe bereits den iMac einmal entfernt über die AppleSeite und dann wieder hinzugefügt. Klappt auch nicht.....


[Betreff vom Admin bearbeitet]

iMac, macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Vielen Dank für die Antwort. Meine Apple ID ist nicht neu sondern wurde vor ca 8 Jahren angelegt. Ich habe auch keine 2. ID.

Habe gestern noch einmal auf einem anderen Rechner iCloud geôffnet, vorher meinen iMac runtergefahren und dann den iMac über Safari aus meiner Geräteliste gelöscht.

Anschließend den iMac gestartet und mich neu mit der iCloud in der Systemeinstellungen verbunden. Danach kam die Meldung nicht mehr. Werde es weiter im Auge behalten und bei Problemen berichten.

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

17. Apr. 2018, 09:00 als Antwort auf Cologne_1961 Als Antwort auf Cologne_1961

Im Grunde war dein Ansatz absolut richtig. Das wird immer als ersten empfohlen. Ich versuche trotzdem mal mein Glück.


  1. Wann hast du die AppleID angelegt?
  2. Ist sie neu?
  3. Hast du 1 oder 2 IDs? (wer schon länger dabei ist, bei dem laufen die Stores und die iCloud über separate IDs)
  4. Hast du mal versucht dich bei icloud.com anzumelden?


Alternativ kannst du auf deinem iMac einen zweiten Benutzer anlegen und dort versuchen dich einzuloggen.

macOS Sierra: Einrichten von Benutzern, Gästen und Gruppen für Ihren Mac


Wenn es dort klappt kopiere alle deine Daten zum neuen Benutzer-Account und lösche den alten.

17. Apr. 2018, 09:00

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

19. Apr. 2018, 08:24 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Vielen Dank für die Antwort. Meine Apple ID ist nicht neu sondern wurde vor ca 8 Jahren angelegt. Ich habe auch keine 2. ID.

Habe gestern noch einmal auf einem anderen Rechner iCloud geôffnet, vorher meinen iMac runtergefahren und dann den iMac über Safari aus meiner Geräteliste gelöscht.

Anschließend den iMac gestartet und mich neu mit der iCloud in der Systemeinstellungen verbunden. Danach kam die Meldung nicht mehr. Werde es weiter im Auge behalten und bei Problemen berichten.

19. Apr. 2018, 08:24

Antworten Hilfreich

01. Mai. 2018, 09:32 als Antwort auf Cologne_1961 Als Antwort auf Cologne_1961

Vielen Dank für die Antwort. Meine Apple ID ist nicht neu sondern wurde vor ca 8 Jahren angelegt. Ich habe auch keine 2. ID.

Habe gestern noch einmal auf einem anderen Rechner iCloud geôffnet, vorher meinen iMac runtergefahren und dann den iMac über Safari aus meiner Geräteliste gelöscht.

Anschließend den iMac gestartet und mich neu mit der iCloud in der Systemeinstellungen verbunden. Danach kam die Meldung nicht mehr. Werde es weiter im Auge behalten und bei Problemen berichten.

01. Mai. 2018, 09:32

Antworten Hilfreich

01. Mai. 2018, 09:33 als Antwort auf Cologne_1961 Als Antwort auf Cologne_1961

Nun nach ein paar Tagen ist die Meldung wieder da. iCloud verweigert die Eingabe des Passworts. Alles zurück auf Anfang. Würde mich über zusätzliche Lösungsansätze freuen. Danke

01. Mai. 2018, 09:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Cologne_1961

Frage: iMac mit macOS High Sierra verweigert die Anmeldung in iCloud