Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Ähnlicher Artikel

iCloud-Speicher verwalten

Frage:

Frage: Wie kaufe ich zusätzlichen Speicherplatz mit der Familienfreigabe?

Hallo!

Ich würde gerne meine iCloud Speicher auf 50 GB erhöhen, habe das auch mit meinen Eltern abgesprochen, aber ich scheitere momentan daran, die Anfrage zu schicken.

Ich klicke immer auf 50 GB, gebe mein Passwort ein, dann werde ich weitergeleitet auf eine eine, auf der ich auf einholen klicken muss, um die Anfrage an meine Eltern zu schicken, nur funktioniert das nie. Ich klicke auf einholen, aber der Klick wird nicht angenommen und meine Eltern erhalten die Anfrage nicht und das Fenster mit der Aufforderung, die Anfrage einzuholen verschwindet nicht.

Danke für eure Hilfe, einen schönen Tag noch!!

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.4), iCloud Speicher erweitern

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

So wie ich das verstehe, kann man über die Familienfreigabe anscheinend nur als erwachsene Person seinen eigenen Speicher erweitern:

...

Einen iCloud-Speicherplan mit der Familie teilen.

Sie können jetzt einen iCloud-Speicherplan mit Ihrer ganzen Familie teilen. Entscheiden Sie sich für einen Speicherplan mit 200 GB oder 2 TB Speicherplatz, damit alle genügend Speicherplatz zum Sichern ihrer Fotos, Videos, Dokumente und anderen Inhalte haben. Sie können ganz einfach herausfinden, wie viel Speicherplatz jedes Familienmitglied derzeit nutzt, und jederzeit ein Upgrade auf einen Plan mit mehr Speicherplatz durchführen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu iCloud-Speicherplänen und Preisen.

Wenn Sie einen Speicherplan mit anderen teilen, können die anderen Familienmitglieder nicht auf Ihre Inhalte zugreifen – es sei denn, Sie teilen die Inhalte mit den Familienmitgliedern. Falls ein erwachsenes Familienmitglied mehr Speicherplatz benötigt oder seinen eigenen iCloud-Speicher verwenden möchte, kann es einen eigenen Speicherplan auswählen und weiterhin Teil der Familie bleiben.

...

aus: Familienfreigabe - Apple Support

Mehr Informationen zum Teilen des iCloud Speichers gibt es auch in diesem Artikel:

Einen iCloud-Speicherplan mit der Familie teilen - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

18. Apr. 2018, 10:06 als Antwort auf clara.gessler Als Antwort auf clara.gessler

So wie ich das verstehe, kann man über die Familienfreigabe anscheinend nur als erwachsene Person seinen eigenen Speicher erweitern:

...

Einen iCloud-Speicherplan mit der Familie teilen.

Sie können jetzt einen iCloud-Speicherplan mit Ihrer ganzen Familie teilen. Entscheiden Sie sich für einen Speicherplan mit 200 GB oder 2 TB Speicherplatz, damit alle genügend Speicherplatz zum Sichern ihrer Fotos, Videos, Dokumente und anderen Inhalte haben. Sie können ganz einfach herausfinden, wie viel Speicherplatz jedes Familienmitglied derzeit nutzt, und jederzeit ein Upgrade auf einen Plan mit mehr Speicherplatz durchführen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu iCloud-Speicherplänen und Preisen.

Wenn Sie einen Speicherplan mit anderen teilen, können die anderen Familienmitglieder nicht auf Ihre Inhalte zugreifen – es sei denn, Sie teilen die Inhalte mit den Familienmitgliedern. Falls ein erwachsenes Familienmitglied mehr Speicherplatz benötigt oder seinen eigenen iCloud-Speicher verwenden möchte, kann es einen eigenen Speicherplan auswählen und weiterhin Teil der Familie bleiben.

...

aus: Familienfreigabe - Apple Support

Mehr Informationen zum Teilen des iCloud Speichers gibt es auch in diesem Artikel:

Einen iCloud-Speicherplan mit der Familie teilen - Apple Support

18. Apr. 2018, 10:06

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2018, 11:55 als Antwort auf clara.gessler Als Antwort auf clara.gessler

Es ist so: Man darf nicht als Kind in der Familienfreigabe sein. Da iCloud-Drive nicht für Kinder erweiterbar ist.

Familienfreigabe und Apple-ID für Ihr Kind - Apple Support

Da du scheinbar eine Kaufanfrage an den Organisator senden musst wird es daran liegen. Am besten wäre es also, wenn deine Eltern dein Kinderkonto umstellen auf ein normales.

Wenn du als Erwachsener in der Familienfreigabe bist gibt es 2 Optionen:

  1. Der Familien-Organisator (derjenige, der die Freigabe eingerichtet hat) bucht den größeren Speicherplan (mind. 200GB) und teilt ihn mit den Mitgliedern seiner Femilienfreigabe.
  2. Oder du nutzt in der Familienfreigabe deinen eigenen 50GB Speicherplan. Der Organisator hat damit dann aber nichts mehr zu tun und bekäme auch keine Anfrage dazu.

18. Apr. 2018, 11:55

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: clara.gessler

Frage: Wie kaufe ich zusätzlichen Speicherplatz mit der Familienfreigabe?