Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: iMac (Ende 2009) - Installation für das macOS High Sierra Update 10.13.4 wird immer abgebrochen

Hallo,


ich habe einen iMac 27 late 2009 mit aktuell 10.13.3

Versuche das update 10.13.4 zu installieren.

Nach dem Laden wird die Installation immer wieder abgebrochen und der bootet sich neu.


An was kann das liegen?


[Betreff vom Admin bearbeitet]

iMac, macOS High Sierra (10.13.3), late 2009

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Apr. 2018, 10:28 als Antwort auf felixvonhemsbach Als Antwort auf felixvonhemsbach

Hi felixvonhemsbach,
probiere doch mal die folgenden Schritte, um das macOS High Sierra Update abzuschließen.

  • Melde dich einmal aus dem Mac App Store ab und wieder an. Wähle dazu im Mac App Store "Account" > "Abmelden", und danach "Account" > "Anmelden". Gebe anschließend deine Apple-ID und das entsprechende Passwort ein.
  • Starte deinen Mac zunächst einmal im gesicherten Modus. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support


Beim Starten Ihres Mac im gesicherten Modus (auch sicherer Systemstart genannt) werden verschiedene Überprüfungen durchgeführt, und das automatische Laden bzw. Öffnen bestimmter Software wird verhindert. Durch Starten des Mac im gesicherten Modus geschieht Folgendes:

  • Ihr Startvolume wird überprüft, und eventuell vorhandene Verzeichnisprobleme werden repariert.
  • Es werden nur die erforderlichen Kernel-Erweiterungen geladen.
  • Startobjekte und Anmeldeobjekte werden am automatischen Öffnen gehindert.
  • Vom Benutzer installierte Schriften werden deaktiviert.
  • Es werden Schrift-Caches, Kernel-Cache- und andere systemseitige Cache-Dateien gelöscht.

Wenn ein Problem mit Ihrem Mac besteht, das beim Starten im gesicherten Modus nicht auftritt, können Sie möglicherweise die Ursache eingrenzen.


Prüfe, ob es Probleme mit deiner Festplatte gibt. Reparieren einer Festplatte - Apple Support


Das Festplattendienstprogramm kann bestimmte Probleme mit einer Festplatte beheben. Hier einige Beispiele: mehrere Apps werden unerwartet beendet, eine Datei ist beschädigt, ein externes Gerät funktioniert nicht richtig oder der Computer lässt sich nicht starten.


Probiere über die macOS-Wiederherstellung, die aktuellste Version von macOS High Sierra zu installieren. macOS installieren - Apple Support


macOS-Wiederherstellung installiert abhängig von der Tastenkombination, die Sie beim Start drücken, unterschiedliche Versionen von macOS. Halten Sie, unmittelbar nachdem Sie Ihren Mac über den Ein-/Ausschalter eingeschaltet haben, eine der nachfolgenden Kombinationen gedrückt. Lassen Sie die Tastenkombination erst los, wenn das Apple-Logo oder eine sich drehende Weltkugel angezeigt wird.

Befehlstaste (⌘)-R Installieren Sie die letzte macOS-Version, die auf Ihrem Mac installiert war, ohne Upgrade auf eine neuere Version.
Wahltaste-Befehlstaste-R Upgrade auf die neueste macOS-Version, die mit Ihrem Mac kompatibel ist.

Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

22. Apr. 2018, 10:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: felixvonhemsbach

Frage: iMac (Ende 2009) - Installation für das macOS High Sierra Update 10.13.4 wird immer abgebrochen