Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Was passiert mit iCloud Speicherplan bei Wechsel zu Familienfreigabe?

Was passiert mit mein iCloud Abo (0,99€ 50 GB), wenn ich eine Einladung für Familienfreigabe (200GB) bekommen habe und wenn ich es annehme? Muss ich weiter 0,99 für mein altes Abo zahlen? Wird es automatisch gekündigt oder muss ich selber kündigen?

Beim Wechsel vom einzel Abo 50GB auf Familenfreigabe 200GB.

Was passiert mit 0,99€ wo die automatisch bei mir jeden Monat gebucht wird?


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Wenn ein Familienmitglied bereits für einen eigenen iCloud-Speicherplan zahlt, kann es entweder zu Ihrem Plan wechseln oder seinen eigenen Plan behalten und dennoch Teil der Familie bleiben. Wenn das Familienmitglied zum geteilten Familienplan wechselt, erhält es eine Rückerstattung für die verbleibende Laufzeit des eigenen Plans. Es ist nicht möglich, den eigenen Plan zu behalten und gleichzeitig den geteilten Familienplan zu nutzen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

25. Apr. 2018, 07:38 als Antwort auf Darye1234 Als Antwort auf Darye1234

Wenn ein Familienmitglied bereits für einen eigenen iCloud-Speicherplan zahlt, kann es entweder zu Ihrem Plan wechseln oder seinen eigenen Plan behalten und dennoch Teil der Familie bleiben. Wenn das Familienmitglied zum geteilten Familienplan wechselt, erhält es eine Rückerstattung für die verbleibende Laufzeit des eigenen Plans. Es ist nicht möglich, den eigenen Plan zu behalten und gleichzeitig den geteilten Familienplan zu nutzen.

25. Apr. 2018, 07:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Darye1234

Frage: Was passiert mit iCloud Speicherplan bei Wechsel zu Familienfreigabe?