Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iCloud funktioniert nicht auf PC - fordert ständig Reparatur (Outlook)

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe auf meinem PC Outlook 2016 installiert und wollte gerne mittels iCloud App auch mein icloud Konto (Email, Kontakte, Kalender) mit Outlook verwalten.

Auf Rechner A klappte das ganz wunderbar. Dieser Rechner wurde abgegeben und auf dem neuen Rechner B (Win 10) klappt das ganze überhaupt nicht.

Wenn ich die iCloud App installiere, läuft alles einwandfrei durch. Nach dem erforderlichen Neustart allerdings bringt mir iCloud die Fehlermeldung, dass "iCloud App repariert werden muss".

Wie dies zu bewerkstelligen ist weiß ich, aber diese Prozedur bringt nichts. Direkt nach der Reparatur wird der Rechner neu gestartet und die gleiche Meldung erscheint wieder. Das kann ich beliebig oft wiederholen. Immer bleibt das Ganze ohne Erfolg.

In der iCloud App selbst kann ich nach der Anmeldung sehen, was alles synchronisiert wird. Nach der ersten Installation steht dort "Outlook - Kontakte, Email, Kalender etc." allerdings ausgegraut aber angekreuzt. Wenn ich versuche die iCloud App zu reparieren verschwindet nach dem Neustart das Häckchen bei "Outlook" und läßt sich manuell auch nicht setzen.

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass die Apple iCloud Add In nicht installiert wird, bzw. nicht bei Outlook hinzugefügt wird. Bei Outlook ist kein Apple Add-In aufgeführt. Weder in den laufenden Prozessen, noch in den deaktivierten Add-Ins. Dies scheint der Grund für die Misere zu sein.

Ich habe schon aus der Registry manuell alle Apple.DAV.Addin Einträge entfernt und noch einmal die iCloud App "repariert". Leider ohne Erfolg. Das Problem besteht weiterhin. Kein iCloud Addin ist bei Outlook zu finden.

Ich hatte zudem heute morgen das gesamte Office Paket deinstalliert und wieder aufgespielt. Auch das erfolglos.

Windows 10 ist aktuell und ich habe auch die aktuellste Version von iCloud heute morgen noch einmal ausprobiert. Klappt leider nicht.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Windows 10, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Mai. 2018, 12:52 als Antwort auf AIXtreme2K Als Antwort auf AIXtreme2K

Moinsen,

kann es sich dabei vielleicht um ein Rechte-Problem handeln bzw. wird iCloud mit Admin-Rechten installiert?

Ich kann nicht für Win10 sprechen, aber auf meinem Laptop (Win7) Läuft Outlook 2016 zusammen mit iCloud ohne Probleme.

Könnte es sich vielleicht um das gleiche Problem handeln wie hier:

iCloud funktioniert nicht mit Outlook 365

Grüße

die Anja

07. Mai. 2018, 12:52

Antworten Hilfreich

08. Mai. 2018, 09:21 als Antwort auf die.Anja Als Antwort auf die.Anja

Hallo,

dies habe ich auch schon ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Gerade versuchte ich iCloud auf meinem Adminkonto zu installieren. Leider auch mit dem gleichen Ergebnis.

Bei Outlook (Ver 2016 ist das bei der 365'er Office Version) installiert sich einfach das Add In nicht.

Ich vermute, dass ich dies manuell durchführen muss, weiß aber nicht wie dies zu bewerkstelligen ist.

Kann mir jemand helfen?

08. Mai. 2018, 09:21

Antworten Hilfreich

08. Mai. 2018, 13:07 als Antwort auf AIXtreme2K Als Antwort auf AIXtreme2K

Folgendes habe ich geraden noch gemacht:

Ich habe bei einem anderen PC, wo die iCloud App ohne Probleme mit Outlook funktioniert geschaut, wo die Add In Datei zu finden ist.

Ich habe diese Datei gefunden: APLZOD32.dll.

Auf dem Rechner, wo das Ganze nicht laufen will habe ich den Pfad gesucht und auch gefunden. Ich habe bei Outlook das Add In selbst hinzugefügt was auch ohne Probleme funktionierte.

Leider lädt Outlook das Programm nicht da Originalzitat: Während des Ladens ein Laufzeitfehler aufgetreten ist".

08. Mai. 2018, 13:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: AIXtreme2K

Frage: iCloud funktioniert nicht auf PC - fordert ständig Reparatur (Outlook)