Frage:

Frage: iWorks: Über Siri gefundene Dateien lassen sich nicht bearbeiten

Hallo,


folgendes Problem tritt bei Pages, Notes und Keynote auf: bei der Suche nach Dokumenten über Siri (z.B. "zeige mir die Pages-Dateien von gestern") bekomme ich zunächst eine Liste mit den gefundenen Dateien, kann dann auch meine Auswahl treffen und die Datei wird korrekt geöffnet (in Pages, analog aber auch Notes oder Keynote, je nach Suche).


Sobald ich die Datei dann bearbeiten will, bekomme ich den Hinweis, ich sei nicht der Eigentümer der Datei und hätte entsprechend keine Schreibrechte:


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Woran kann das liegen, habe ich evtl. in den zentralen "Einstellungen" irgendwas deaktiviert? Betriebssystem und Programme sind aktuell.


Danke für sachdienliche Hinweise. Gruß, OJ

iMac, macOS High Sierra (10.13.4)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

10. Mai. 2018, 13:02 als Antwort auf OJ@iCommunity Als Antwort auf OJ@iCommunity

Hey OJ,

ich habe mal ein wenig recherchiert und die folgenden Supportdokumente für Dich gefunden, die Dir schon weiterhelfen könnten:
Spotlight-Indizierung auf dem Mac erneuern - Apple Support
Probleme aufgrund von geänderten Zugriffsrechten auf Elemente im Benutzerordner lösen - Apple Support

Ich hoffe, das bringt Dich der Lösung etwas näher und wünsche viel Erfolg!

10. Mai. 2018, 13:02

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: OJ@iCommunity

Frage: iWorks: Über Siri gefundene Dateien lassen sich nicht bearbeiten