Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: iMac belegt über 600 GB für System

Mein iMac von 2013 mit 8 GB 1600 MHz DDR3 Arbeitsspeicher und 2,7 GHz Intel Core i5 Prozessor, macOS High Sierra Vers. 10.13.4, zeig mir über 600 GB Festplattenspeicher für System an. Festplattendienstprogramm, Diagnose, Schreibtisch aufgeräumt - alles brachte nichts. Wie bekomme ich mehr Platz?


Vom Benutzer hochgeladene Datei

iMac, macOS High Sierra (10.13.4)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Mai. 2018, 20:08 als Antwort auf chrissy-dizzy Als Antwort auf chrissy-dizzy

Überprüfe mal den tatsächlichen Speicherverbrauch der Festplatte mit den Werten in der Liste. Ev. wird fürs System nur ein fehlerhafter Wert angezeigt.


Markier die Festplatte, dann Leertaste, oder cmd i.

09. Mai. 2018, 20:08

Antworten Hilfreich

10. Mai. 2018, 11:20 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Es werden 180,46 GB freier Speicher angezeigt. 820,62 GB benutzt. Beim Ordner "Dokumente" werden allerdings 400 GB angezeigt, was von dem Screenshot-Wert deutlich abweicht. Auffällig ist allerdings, dass dort keine Größe für den Ordner "Programme" (ca. 25 GB) ausgewiesen ist.

10. Mai. 2018, 11:20

Antworten Hilfreich

10. Mai. 2018, 15:29 als Antwort auf chrissy-dizzy Als Antwort auf chrissy-dizzy

Es scheint viel Datenmüll vorhanden zu sein. z.b. durch Spotify, ist bekannt dafür. Auch Spiele verursachen viel Müll.

Ordnung gibt's nur nach Löschung und Neuinstallation. Kein Backup zurück kopieren, sondern geziehlt die wichtigen Daten.

10. Mai. 2018, 15:29

Antworten Hilfreich

11. Mai. 2018, 07:42 als Antwort auf chrissy-dizzy Als Antwort auf chrissy-dizzy

Wenn es Unterschiede bei der Anzeige gibt hilft ggf. erstmal eine neue Spotlight Indizierung:


https://support.apple.com/de-de/HT201716


Ansonsten müsste man auf der Festplatte schauen was tatsächlich drauf ist, also über den Finder oder über Terminal.

11. Mai. 2018, 07:42

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: chrissy-dizzy

Frage: iMac belegt über 600 GB für System