Frage:

Frage: Wie können Eltern ohne iPhone & Windows-PC ihr Einverständnis für meine Apple ID erklären?

Bei mir ist heute eine E-Mail von Apple aufgeschlagen, dass meine Eltern über die Familienfreigabe zustimmen müssen, damit ich meine Apple ID weiter benutzen kann. Dabei gibt es folgende Probleme:

- Meine Eltern haben kein Apple-Gerät und auch keinen Windows-PC

- Eine Familienfreigabe ist nur mit einer Kreditkarte möglich, diese ist nicht vorhanden

Gibt es da eine Alternative zur Familienfreigabe? Wenn nein, werde ich meine Apple-ID wieder benutzen können, wenn ich in etwas weniger als einem halben Jahr 16 werde? Kann ich die Mails an meine iCloud-Adresse automatisch an eine andere weiterleiten lassen? Inwiefern kann ich den Account nicht benutzen (Updates zu Apps installieren, Filme ansehen etc.)?

Danke schonmal im Voraus.


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Mai. 2018, 21:06 als Antwort auf Adihi Als Antwort auf Adihi

- Meine Eltern haben kein Apple-Gerät und auch keinen Windows-PC. Aber du hast eins, welches ja auch deine Eltern nutzen könnten.

- Eine Familienfreigabe ist nur mit einer Kreditkarte möglich, diese ist nicht vorhanden. Soweit mir bekannt geht das auch per Handyrechnung Abrechnung über die Handyrechnung als Apple-ID-Zahlungsmethode einrichten - Apple Support.

Kreditkarten auf Guthabenbasis gibt es bei fast jeder Bank .

Zum Rest deiner Frage kann ich nichts sagen.

25. Mai. 2018, 21:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Adihi

Frage: Wie können Eltern ohne iPhone & Windows-PC ihr Einverständnis für meine Apple ID erklären?