Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Fehler der Facebook Integration von macOS

In Sierra und High Sierra ist eine Facebook Integration nicht mehr möglich. Wenn ich ein Facebook Konto in den Systemeinstellungen hinzufüge, erscheint nach der ersten Anmeldung ein Dialogfenster zu Auswahl der vier Integrationsoptionen Adressbuch, Kalender, Mitteilungen und Teilen. Nach der Bestätigung wird das Konto angelegt aber sofort erscheint eine Meldung des Notification Centers, dass ein Password eingeben werden muss. Wenn ich das Konto für Facebook in der Liste in den Systemeinstellungen auswähle, erscheint ein Modalfenster zur Eingabe des Passwortes. Und das immer wieder, wenn ich den Eintrag auswähle. Kontakte werden nicht synchronisiert. Die Integration scheitert.


Kennt jemand eine Lösung? Ich hatte bereits die eintrage aus dem Schlüsselbund entfernt, damit macOS diese neue anlegen kann. Das hatte kein Erfolg.

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.4)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Mai. 2018, 11:32 als Antwort auf George40 Als Antwort auf George40

Facebook kommt also auf die priv. sensiblen Daten wie Adressbuch, Kalender etc. nicht ran. Das ist eigentlich eine sinnvolle Sache. Facebook sollte gar nichts wissen. Und es gibt auch die neue Datenschutzverordnung die beachtet werden muss.


Regristriere deinen Facebook-Account über die Webseite und möglichst mit wenig priv. Angaben und integriere keine anderen Programme.

27. Mai. 2018, 11:32

Antworten Hilfreich

28. Mai. 2018, 09:41 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Es geht nicht um das Thema, dass Facebook nicht an meine Daten kommt. Das war auch vorher schon so. Die Integration von macOS hatte lediglich die zusätzliche Option angeboten, die eigenen Kontakte mit Facebook abzugleichen, um diese mit Fotos aus Facebook anzureichen. Bei diesem Schritte, würden alle meine Kontakte an Facebook übermittelt. aus guten Gründen, habe ich die Option nie gewählt.


Hier geht es um die Integration von Facebook, die es nicht Facebook, sondern meinem Endgerät mit macOS erlaubt, meine Daten aus Facebook auszulesen oder auch Inhalte und Mitteilungen für eine Benutzergruppe in Facebook bereitzustellen. Die Kontakte und Termine aus Facebook wurden transparent und getrennt im Adressbuch und dem Kalender von macOS angezeigt.


Ich vermute einen Bug, das die Anmeldung an Facebook zwar möglich ist, dann aber die systemseitige Authentifizierung für die Synchronisation nicht mehr möglich ist.

28. Mai. 2018, 09:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: George40

Frage: Fehler der Facebook Integration von macOS