Frage:

Frage: Aktivierung fehlgeschlagen iPad 2

Hallo,


mein iPad 2 verlangt nach dem Einschalten eine Aktivierung, diese schlägt aber leider fehl.

In meinen Apple ID Account kann ich mich nicht einloggen, da ich die Sicherheitsfragen nicht mehr weiß. Das Auslösen zum Rücksetzen der Sicherheitsfragen sendet einen Code an das iPad, den man dan eingeben soll und hier schließt sich nun der Teufelskreis, da das Ipad ja nicht aktiviert ist....

Ich bin ratlos. Kann der Apple Support meine Sicherheitsfragen irgendwie zurücksetzen? An wen müsste ich mich da wenden?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schonmal.


Beste Grüße

Mike

iPad 2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

03. Jun. 2018, 13:37 als Antwort auf holledauer Als Antwort auf holledauer

Rufe beim Apple-Support an, vereinbare mit denen ggfls. einen Termin an der "Genuis"-Bar des dir nächsten Apple-Stores und halte vor allem deine Original-Rechnung für das Gerät bereit.

Kann dir weder beim Support noch im Store weiter geholfen werden, sind die Möglichkeiten sehr eng begrenzt und reduzieren sich u.U. auf einen anrechenbaren Bonus bei Neukauf eines aktuellen iPads im Apple-Store.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

03. Jun. 2018, 13:36 als Antwort auf holledauer Als Antwort auf holledauer

Eine Bestätigung vom/von der Schenkenden wird es auch tun.

Bei solchen Geschenken ist es immer sinnvoll, die Rechnung in einem verschlossenen Briefumschlag mit zu schenken.

Eigentumsnachweis und falls mal etwas am Gerät sein sollte.

Ich gehe davon aus, wenn noch was zu machen ist, läßt sich das im Apple-Store bewerkstelligen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

03. Jun. 2018, 13:37 als Antwort auf holledauer Als Antwort auf holledauer

Rufe beim Apple-Support an, vereinbare mit denen ggfls. einen Termin an der "Genuis"-Bar des dir nächsten Apple-Stores und halte vor allem deine Original-Rechnung für das Gerät bereit.

Kann dir weder beim Support noch im Store weiter geholfen werden, sind die Möglichkeiten sehr eng begrenzt und reduzieren sich u.U. auf einen anrechenbaren Bonus bei Neukauf eines aktuellen iPads im Apple-Store.

03. Jun. 2018, 13:37

Antworten Hilfreich (1)

03. Jun. 2018, 12:11 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Danke für Deine Antwort. Oh je, das wir dann wohl nicht so einfach. Ich habe das iPad vor viel Jahren geschenkt bekommen, aber ohne Rechnung...

Aber OK, ich ruf da mal an und frag, ob ich überhaupt eine Chance ohne RE habe, wenn nicht, werd ich es wohl einstampfen müssen.


Grüße

Mike

03. Jun. 2018, 12:11

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

03. Jun. 2018, 13:36 als Antwort auf holledauer Als Antwort auf holledauer

Eine Bestätigung vom/von der Schenkenden wird es auch tun.

Bei solchen Geschenken ist es immer sinnvoll, die Rechnung in einem verschlossenen Briefumschlag mit zu schenken.

Eigentumsnachweis und falls mal etwas am Gerät sein sollte.

Ich gehe davon aus, wenn noch was zu machen ist, läßt sich das im Apple-Store bewerkstelligen.

03. Jun. 2018, 13:36

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: holledauer

Frage: Aktivierung fehlgeschlagen iPad 2