Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iPad Pro 10.5 Wärmeentwicklung mit Pencil und MS Notes

Hallo zusammen,


nachdem ich nun mein 4 Monate altes iPad Pro 10.5. häufiger auch mit dem Apple Pencil benutze, fällt mir insbesondere in Verbindung mit Microsoft Note eine hohe Wärmeentwicklung rund um den Homebutton auf, ohne das aber z.B. zeitgleich der Akku geladen wird. Zuletzt ist mir die Wärmeentwicklung auch ohne Pencil, insbesondere im Portraitmodus aufgefallen.


Ich habe mich schon durch diverse Foren gelesen, insbesondere in englischsprachigen Apple-Communities wurde das Thema schon mehrfach angeschnitten, jedoch ohne konkrete Problemlösung. Auch der Apple-Support wusste ausser einem Hardware-Tausch (worauf ich jedoch wenig Lust habe, ein 4 Monate altes Neugerät gg. ein mit Ersatzteilen aufgepimptes Gebrauchtgerät gleich wieder zu tauschen...) keinen Ratschlag und kannte das Problem offensichtlich nicht.


Kennt jemand das Problem aus eigener Erfahrung und falls ja, gibts Lösungen dafür? Ich wäre dankbar zu erfahren, ob das hier ein vermeintlich seltenes Erlebnis oder ein „Massenphänomen“ ist.


Danke euch vorab!


Wolfman

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Jun. 2018, 22:28 als Antwort auf Wolfman Als Antwort auf Wolfman

Kannst du mittels Laserthermometer die Temperaturangaben - iPad HB kalt und iPad HB nach der von dir beschriebenen Nutzung - nehmen und hier posten?

Zuvorderst geht es darum, ob sich alle von dir gemessenen Temperaturen innerhalb der Spezifikation des Thermofensters befinden, die Apple selber für den problemlosen Dauerbetrieb des iPad Pro 10,5“ vorgibt.

Ist das der Fall, ist die Wärmeentwicklung „schnurz“ und das Problem ist gelöst.

Ist das nicht der Fall, unbedingt das Gerät innerhalb der Garantie bzw. Care+ tauschen.

Innerhalb der ersten 6 Monate ist das vollkommen problemlos.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Jun. 2018, 22:28 als Antwort auf Wolfman Als Antwort auf Wolfman

Kannst du mittels Laserthermometer die Temperaturangaben - iPad HB kalt und iPad HB nach der von dir beschriebenen Nutzung - nehmen und hier posten?

Zuvorderst geht es darum, ob sich alle von dir gemessenen Temperaturen innerhalb der Spezifikation des Thermofensters befinden, die Apple selber für den problemlosen Dauerbetrieb des iPad Pro 10,5“ vorgibt.

Ist das der Fall, ist die Wärmeentwicklung „schnurz“ und das Problem ist gelöst.

Ist das nicht der Fall, unbedingt das Gerät innerhalb der Garantie bzw. Care+ tauschen.

Innerhalb der ersten 6 Monate ist das vollkommen problemlos.

04. Jun. 2018, 22:28

Antworten Hilfreich (1)

04. Jun. 2018, 22:31 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Super, danke für die Ergänzung. Ich bin im Moment noch viel unterwegs und komme wahrscheinlich vor Ende der Woche nicht dazu, das Ganze mal in Ruhe zu testen.


jedoch beschäftigt mich mittlerweile auch die Frage, ob es nicht auch am Pencil selbst liegen könnte... Hat dazu auch jemand eine Idee, bzw. alternative Erfahrungen?

04. Jun. 2018, 22:31

Antworten Hilfreich

05. Jun. 2018, 07:58 als Antwort auf Wolfman Als Antwort auf Wolfman

Solche Laserthermometer bekommst du für kleines Geld in jedem Baumarkt.

Ebenso immer mal wieder als Sonderware bei den Discountern.

Gleichzeitiges Laden und arbeiten hattest du ausgeschlossen.

Wenn die Baueinheit mit BT beim 10,5“ um den Homebutton herum verbaut ist, kann die stundenlange Pencilnutzung natürlich zu erhöhter Wärmeentwicklung an dem Bauteil führen.

Das gesamte iPad läuft bei deiner Verwendung auf „Hochtouren“.

Die zu klärende Frage bleibt, ob insgesamt - auch nur in einem Bereich des Gerätes - ein kritischer Wert der Wärmeentwicklung erreicht wird, der nicht nur mal als Peak auftritt.

Wie gesagt, ist das nicht der Fall, kannst du dir ggfls. die Finger wärmen, die Angelegenheit jedoch abhaken.

05. Jun. 2018, 07:58

Antworten Hilfreich

09. Jun. 2018, 10:08 als Antwort auf Wolfman Als Antwort auf Wolfman

Hallo Wolfman,


mir scheint, das ist ein relativ normales Verhalten. Tritt bei meinem Pro 9,7 auch auf, insbesondere bei Verwendung von Notiz- und Zeichenapps (GoodNotes, Sketches etc.) in Verbindung mit dem Pencil. Aber nicht nur mit diesen Apps, auch z.B. im Zusammenhang mit der YouTube-App, aber eben auch nicht jedesmal. Tritt aber auf dem Pro 9,7 meiner Frau genauso auf. Auch diverse Neustarts usw. haben da nix geändert. Scheint einfach „so zu sein“. Viele Grüße.

09. Jun. 2018, 10:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Wolfman

Frage: iPad Pro 10.5 Wärmeentwicklung mit Pencil und MS Notes