Frage:

Frage: Boot Camp-Probleme

Hallo,

Ich habe seit dem High Sierra-Update ein Problem mit der Windows Installation über den Bootcamp-Assistenten.

Jedes Mal wenn ich mit dem fertigen Stick (hab schon mehrere ISO Dateien ausprobiert) die Installation starten will, wird mir angezeigt, dass für die Windows-Installation mindestens 40gb freier Speicherplatz benötigt wird. Nun habe ich aber 110gb frei und der Platz ist auch nicht mit Time Machine Zwischenspeicherungen belegt. Ich habe auch versucht die interne SSD zu partitionieren und anschließend mit dem USB-Stick windows zu installlieren, aber die disk-utility app ist jedesaml abgestürzt.

Es wäre echt cool wenn mir jemand helfen könnte!

lG Fíles

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jun. 2018, 11:06 als Antwort auf Fíles Als Antwort auf Fíles

Hallo Fíles,

Welche Windows Version versuchst du denn zu installieren?

Wo hast du denn die ISO Dateien geladen?

Hast du denn schonmal einen NVRAM-, SMC-Reset und Erste Hilfe versucht?

NVRAM oder PRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Reparieren einer Festplatte im Festplattendienstprogramm auf dem Mac - Apple Support


Welchen USB Stick nutzt du? In welchem Format ist der USB Stick formatiert?

Vielleicht helfen dir folgende Artikel, bei deinem Anliegen auch weiter:

Installieren von Windows auf deinem älteren Mac mit Boot Camp - Apple Support

Installieren von Windows auf deinem neueren Mac mit Boot Camp - Apple Support
Viele Grüße

15. Jun. 2018, 11:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Fíles

Frage: Boot Camp-Probleme