Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Mein iMac (mid 2009) startet nicht mehr. Auch nach Drücken der Tastenkombination cmd

hallo zusammen,

mein iMac (mid 2009) startet nicht mehr. auch nach Drücken der Tastenkombination cmd &r erscheint nach einiger Zeit das blinkende Fragezeichen.

Besteht Hoffnung auf Abhilfe - wer hat einen Tipp?

Danke und Grüße

Tom

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Jun. 2018, 19:22 als Antwort auf TomRaven Als Antwort auf TomRaven

Verwende die mitgelieferte System DVD. Starte hiermit mit gedrückter Taste c. Dann starte Festplattendienstprogramm, Erste Hilfe, Festplatte reparieren, danach Zugriffsrechte reparieren. Danach Neustart ohne DVD.


Falls die Reparatur nicht möglich ist, müsste das System neu installiert werden, das ist auch mit der DVD möglich. Wenn kein Backup der Daten vorhanden ist, müsste der Mac mit einem anderen Mac verbunden werden. Oder die Festplatte ausgebaut und in ein Gehäuse verbaut werden.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Jun. 2018, 19:22 als Antwort auf TomRaven Als Antwort auf TomRaven

Verwende die mitgelieferte System DVD. Starte hiermit mit gedrückter Taste c. Dann starte Festplattendienstprogramm, Erste Hilfe, Festplatte reparieren, danach Zugriffsrechte reparieren. Danach Neustart ohne DVD.


Falls die Reparatur nicht möglich ist, müsste das System neu installiert werden, das ist auch mit der DVD möglich. Wenn kein Backup der Daten vorhanden ist, müsste der Mac mit einem anderen Mac verbunden werden. Oder die Festplatte ausgebaut und in ein Gehäuse verbaut werden.

30. Jun. 2018, 19:22

Antworten Hilfreich (1)

30. Jun. 2018, 19:22 als Antwort auf TomRaven Als Antwort auf TomRaven

Herzlichen Dank, der iMac hat gestartet, findet aber die Festplatte nicht.

Anscheinend ist diese beschädigt. Wie werfe ich die DVD wieder aus? Über das

Festplattendienstprogramm geht es nicht ...

Viele Grüße

Tom

30. Jun. 2018, 19:22

Antworten Hilfreich

30. Jun. 2018, 20:27 als Antwort auf TomRaven Als Antwort auf TomRaven

Da der Mac mit der DVD gestartet wurde, kann die nicht entfernt werden, da ja von hier das System läuft. Hier kannst du die Festplatte löschen und das System installieren. Danach startet der Mac wieder mit der internen Festplatte und die DVD wird auch nicht benötigt.


Aber wenn Festplattendienstprogramm nicht die Macfestplatte erkennt, ist die beschädigt. Es muss eine neue eingebaut werden. Bring den iMac zu einem örtlichen Applehändler oder Reparaturdienst, Gravis etc. Oder besorg dir einen neuen Mac.

30. Jun. 2018, 20:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: TomRaven

Frage: Mein iMac (mid 2009) startet nicht mehr. Auch nach Drücken der Tastenkombination cmd