Frage:

Frage: Apple Music zerstört alte Playlists

Hallo Zusammen,


vor 2 Tage Apple Music aktiviert - heute alles wieder deaktiviert! Abo gekündigt da Apple Music unbrauchbar ist!


Mein ganzen Playlists am iPhone & iTunes wurden einfach nur "zerstört".


1. Playlists können nicht in die iCloud geladen werden! (na klar ich habe auch importierte CDs in iTunes - verwende iTunes schließlich seit über 12 Jahren - was denkt Apple sich hierbei? Hat keiner früher CDs importiert? Zumal gibt es viele Albums/Song nicht mal in iTunes/AppleMusic! also kann man sich ja nur eine CD kaufen! HEUTE SOGAR NOCH!)


2. plötzlich kein Sync mehr zwischen iPhone & iTunes! - alle geladenen Playlists sind plötzlich weg! Es werden nur Playlists der iCloud angezeigt! (kein Wunder das alles weg ist - siehe Punkt 1)


Wenn man Apple Music verwenden möchte - samt allen Vorteilen mit iCloud-Sync usw. kann man alte Playlists/Alben/Titel welche von einer CD importiert wurden vergessen! - Somit brauche ich keine 9,99€ im Monat zu zahlen wenn durch Apple Music mein Musikerlebnis komplett eingeschränkt ist!


Vielleicht hat hier jemand eine Lösung gefunden? aber so lange nicht BEIDES (Apple Music & gekaufte/importierte Music) miteinander funktionieren ist das für mich unbrauchbar!


Grüße

Martin

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: matjo82

Frage: Apple Music zerstört alte Playlists