Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: MacBook bootet nicht zu Ende.

MacBook bootet nicht zu Ende. Hab schon den Neustart mit Shift bzw. R gemacht, hat aber nichts gebracht. Ich sehe stundenlang immer nur das Logo und den Balken. Das MB ist ca. 6 Jahre alt und läuft unter EL Capitan. Was kann ich noch machen? LG

MacBook

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Jul. 2018, 14:47 als Antwort auf eric254 Als Antwort auf eric254

Hoffentlich hast du ein Backup deiner Daten. Es kann verschiedene Unsachen haben, Festplatte voll, fehlerhafte Software, z.b. Antivir, Flash, Java .... was alles problematisch ist. Ev. kannst du dich erinnern was du zuletzt am Mac verändert hast.


Wenn ein Backup der Daten vorhanden ist, kannst du mit cmd r Booten, dann die Neuinstallation durch führen. Wenns gut läuft sind die Daten noch vorhanden.

Falls das nicht klappt, muss vor der Installation die Festplatte gelöscht werden.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

10. Jul. 2018, 13:42 als Antwort auf eric254 Als Antwort auf eric254

Shift r hat keine Wirkung. Du meinst CMD r. Dann kannst du die Festplatte reparieren.


Du kannst aber auch mit gedrückter Shift (ohne r) starten. Das dauert dann etwas länger. Dann überprüfe ob da nicht die Festplatte komplett voll. Dann müsstest du mal einiges löschen oder auf externe Festplatte sichern.

10. Jul. 2018, 13:42

Antworten Hilfreich

10. Jul. 2018, 13:48 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke, aber genau so habe ich es gemacht. CMD-r und beim zweiten mal nur Shift. Beides ohne Wirkung. Ich habe zwar das Festplattendienstprogramm aktiviert aber beim Neustart ist wieder der Startbildschirm stehen geblieben.

10. Jul. 2018, 13:48

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Jul. 2018, 14:47 als Antwort auf eric254 Als Antwort auf eric254

Hoffentlich hast du ein Backup deiner Daten. Es kann verschiedene Unsachen haben, Festplatte voll, fehlerhafte Software, z.b. Antivir, Flash, Java .... was alles problematisch ist. Ev. kannst du dich erinnern was du zuletzt am Mac verändert hast.


Wenn ein Backup der Daten vorhanden ist, kannst du mit cmd r Booten, dann die Neuinstallation durch führen. Wenns gut läuft sind die Daten noch vorhanden.

Falls das nicht klappt, muss vor der Installation die Festplatte gelöscht werden.

10. Jul. 2018, 14:47

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: eric254

Frage: MacBook bootet nicht zu Ende.