Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Schlüsselbund synchronisiert nur in eine Richtung

Hallo,


ich hab folgendes Problem, bereits vieles ausprobiert aber leider noch nix passendes gefunden.


Ich besitze zwei Apple Geräte (Imac und IPhone) und habe nun festgestellt das die Schlüsselbundverwaltung nicht identisch sind, obwohl auf beiden Geräten die Synchronisation per icloud aktiviert ist.


Erstelle ich auf dem Iphone in der Schlüsselverwaltung ein neues Passwort, ist es auf dem IMac sofort sichtbar und verfügbar. Erstelle ich jedoch auf dem IMac in der Schlüsselverwaltung ein neues Passwort, wird diese nicht an das IPhone7(11.4.1) übermittelt.


Ich habe bereit das iphone von der icloud abgemeldet, wieder angemeldet und "Daten zusammenführen" gewählt, jedoch ohne Erfolg.


Kann jemand helfen? Besten Dank.


Grüße

Torsten

IMAC (RETINA 5K, 27-INCH, LATE 2015), macOS High Sierra (10.13.6)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

19. Jul. 2018, 13:15 als Antwort auf findie Als Antwort auf findie

Hallo findie,


es wurde hier schon des öfteren von Sychronisationsproblemen hinsichtlich des iCloud Schlüsselbund berichtet.

Eine mögliche Lösung ist, die Schlüsselbund sychronisation auf dem iPhone zu beenden und alle Passwörter zu entfernen, ebenso die Safari Daten.

Danach dann einmal das Gerät neu starten und den Schlüsselbund wieder aktivieren.

So kommen die Daten rein von der iCloud bzw. dem Mac.

Dann müsstest Du mal schauen ob es auch umgekehrt geht.


Hier nachfolgend auch noch eine Menge Informationen rund um den Schlüsselbund:


»Unterstützung zu iCloud-Schlüsselbund erhalten«


https://support.apple.com/de-de/HT203783


Ich hoffe das hilft schon etwas weiter.


Gruss. :-)

19. Jul. 2018, 13:15

Antworten Hilfreich

28. Jul. 2018, 18:03 als Antwort auf Stephan_777 Als Antwort auf Stephan_777

ok, scheine verstanden zu haben, warum es nicht funktioniert oder nur eingeschränkt.


Die eingegebenen Passwörter in der Verwaltung vom Iphone werden synchronisiert. Es sind Passwörter für Webseiten.

Am IMac eingegebene Webseitenpasswörter über Safari werden ebenfalls sofort mit dem iPhone synchronisiert. Das heißt das die iCloud Synchronisation erstmal prinzipiell funktioniert.


Wenn allerdings am iMac direkt in der Schlüsselbundverwaltung Passwörter für Accounts/Apps oder sonstiges erstellt oder "Sichere Notizen" eingegeben werden, wird dies nicht mit dem iPhone synchronisiert. Es scheint diese Funktion schlicht weg nicht zu geben. Scheinbar nur von iMac zu mac book?


Ich dachte, ich kann von meinem bisherigen Passwörter-Dienst alle App-Passwörter oder sonstigen am Mac eingeben und kann diese am iPhone gleich für die Apps nutzen. Scheinbar in Trugschluss.


Grüße

Torsten

28. Jul. 2018, 18:03

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: findie

Frage: Schlüsselbund synchronisiert nur in eine Richtung