Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Live Photos nicht angezeigt

Hallo liebe Community


ich besitze ein iPhone 7 mit der aktuellsten Software (11.4.1) und ein MacBook Pro (2017, Software 10.13.6).

Ich habe vor kurzem ein paar Live Fotos mit dem Handy aufgenommen und sie per Airdrop an mein MacBook geschickt. Auf dem MacBook werden die Fotos allerdings nicht als Live Fotos angezeigt. Das entsprechende Symbol fehlt und es scheint, als wäre es lediglich ein Einzelbild.


Früher hat es soweit ich weiß problemlos funktioniert. Weiß jemand, woran das liegt?


Dankeschön!

macOS High Sierra (10.13.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Wie hast du die AirDrop Fotos auf dem Mac angenommen, als du sie vom iPhone verschickt hast?


Siehe mal: https://support.apple.com/de-de/guide/photos/airdrop-pht1d4c62349/mac


Per AirDrop gesendete Dateien werden in den Ordner „Downloads“ bewegt. Wenn du ein Live Photo an Empfänger mit OS X 10.11.4 (oder neuer) überträgst, können diese das Live Photo abspielen. Dazu müssen sie in der App „Fotos“ im AirDrop-Fenster auf „Öffnen“ klicken. Wenn sie auf „Annehmen“ klicken, wird nur das Standbild gesendet.

Falls die Live Fotos nur als Standbild übertragen wurden, musst du zunächst die Standbilder aus der Fotomediathek entfernen, bevor du es nochmal versuchst.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

25. Jul. 2018, 20:13 als Antwort auf Rotschopf Als Antwort auf Rotschopf

Hast du eventuell MyPhotoStream aktiviert?

MyPhotoStream zerstört Live Photos.

Ein Live Photo besteht ja aus einem Standbild und einer Videokomponente. Es wird nur als Live Photo"lebendig" importiert, wenn beide Teile - Standbild und Videokomponente- zusammen importiert werden. Aber My PhotoStream kann die Videokomponente nicht übertragen und überträgt nur das Standbild. Da das Standbild schon in der Mediathek ist, gelingt es nicht mehr, dieses mit der Videokomponente zu paaren, wenn man das Foto per Airdrop neu importieren möchte.


Sollt My Photo Stream aktiviert worden sein, muss man zunächst die Standbilde oder Live Fotos aus der Mediathek löschen und "Zuletzt gelöscht" auch entleeren, bevor man die Live Fotos mit AirDrop importieren kann.

25. Jul. 2018, 20:13

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

25. Jul. 2018, 20:36 als Antwort auf Rotschopf Als Antwort auf Rotschopf

Wie hast du die AirDrop Fotos auf dem Mac angenommen, als du sie vom iPhone verschickt hast?


Siehe mal: https://support.apple.com/de-de/guide/photos/airdrop-pht1d4c62349/mac


Per AirDrop gesendete Dateien werden in den Ordner „Downloads“ bewegt. Wenn du ein Live Photo an Empfänger mit OS X 10.11.4 (oder neuer) überträgst, können diese das Live Photo abspielen. Dazu müssen sie in der App „Fotos“ im AirDrop-Fenster auf „Öffnen“ klicken. Wenn sie auf „Annehmen“ klicken, wird nur das Standbild gesendet.

Falls die Live Fotos nur als Standbild übertragen wurden, musst du zunächst die Standbilder aus der Fotomediathek entfernen, bevor du es nochmal versuchst.

25. Jul. 2018, 20:36

Antworten Hilfreich

30. Jul. 2018, 16:29 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Ich öffne das Foto auf dem iPhone, klicke links unten auf teilen und wähle dann mein MacBook aus. Das Foto wird sofort gesendet und im Download Ordner als JPEG gespeichert. Ich habe keine Möglichkeit, auf "Annehmen" oder "Öffnen" zu klicken...

30. Jul. 2018, 16:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Rotschopf

Frage: Live Photos nicht angezeigt