Hierzu scheint sich schon länger niemand mehr geäußert zu haben. Wenn Sie das Thema erneut aufgreifen möchten, stellen Sie einfach eine neue Frage dazu.

Frage:

Frage: Imac startet nicht mehr

Nach dem Einschalten ist die Startmelodie zu hören, danach Apple Logo, danach blauer Bildschirm - gelegentlich dreht das Rad - alle Startbefehle bereits erfolglos getestet - was gibt es sonst noch?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Auch schon "Starten mit MacOS Wiederherstellung" probiert?


Drücken Sie sofort nach Einschalten oder Neustart Ihres Mac eine der folgenden Tastenkombinationen. Lassen Sie die Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

  • Befehlstaste (⌘)-R
    Start vom integrierten (lokalen) Wiederherstellungssystem auf dem Mac.
  • Wahltaste-Befehlstaste-R
    Start vom Wiederherstellungssystem über das Internet (macOS-Internetwiederherstellung*).

Diese und weitere Lösungsvorschläge stehen in:

Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

08. Mär. 2017, 20:01 als Antwort auf zpse539 Als Antwort auf zpse539

Auch schon "Starten mit MacOS Wiederherstellung" probiert?


Drücken Sie sofort nach Einschalten oder Neustart Ihres Mac eine der folgenden Tastenkombinationen. Lassen Sie die Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

  • Befehlstaste (⌘)-R
    Start vom integrierten (lokalen) Wiederherstellungssystem auf dem Mac.
  • Wahltaste-Befehlstaste-R
    Start vom Wiederherstellungssystem über das Internet (macOS-Internetwiederherstellung*).

Diese und weitere Lösungsvorschläge stehen in:

Informationen zu macOS-Wiederherstellung - Apple Support

08. Mär. 2017, 20:01

Antworten Hilfreich

08. Mär. 2017, 21:13 als Antwort auf zpse539 Als Antwort auf zpse539

Ich habe ein ähnliches Problem, muss aufgrund einiger Programme eine win Partition nutzen und habe seit dem Update auf win 10 häufiger bluescreen Probleme gehabt. Jetzt startet der mac leider gar nicht mehr...

hat Art jemand einen hilfreichen tip??

08. Mär. 2017, 21:13

Antworten Hilfreich

08. Mär. 2017, 21:24 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Danke für Ihre Mühe - das hatte ich schon alles abgearbeitet. Es fragt sich allerdings, ob eine Reparatur noch lohnt, da es sich um einen recht alten IMac handelt, den ich aus einem Nachlass erhalten habe und der in meiner Ferienwohnung lief -läuft nur noch mit max. MAC OSX Snow Leopard-

08. Mär. 2017, 21:24

Antworten Hilfreich

08. Mär. 2017, 22:22 als Antwort auf zpse539 Als Antwort auf zpse539

Sie meinen das hier

"

Um die Neuinstallation einzuleiten, halten Sie beim Neustart die Befehlstaste (⌘) und die Taste R gedrückt.

Um ältere, noch auf Datenträgern gelieferte Versionen von OS X von der DVD zu booten, halten Sie beim Neustart bei eingelegter DVD die Taste C gedrückt.

In beiden Fällen müssen Sie dann nur noch den Anweisungen am Bildschirm folgen."

08. Mär. 2017, 22:22

Antworten Hilfreich

08. Mär. 2017, 22:32 als Antwort auf zpse539 Als Antwort auf zpse539

Ja, genau 🙂

Aber wenn so etwas nicht funktioniert muß man den Rechner genauer untersuchen, und einen Servicetermin machen.

Der Techniker kann dann bestimmt abgrenzen, ob es sich eine Diagnose oder Reparatur noch lohnt.

08. Mär. 2017, 22:32

Antworten Hilfreich

16. Mär. 2017, 16:29 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Sie meinen das hier

"

Um die Neuinstallation einzuleiten, halten Sie beim Neustart die Befehlstaste (⌘) und die Taste R gedrückt.

Um ältere, noch auf Datenträgern gelieferte Versionen von OS X von der DVD zu booten, halten Sie beim Neustart bei eingelegter DVD die Taste C gedrückt.

In beiden Fällen müssen Sie dann nur noch den Anweisungen am Bildschirm folgen."

16. Mär. 2017, 16:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: zpse539

Frage: Imac startet nicht mehr