Hierzu scheint sich schon länger niemand mehr geäußert zu haben. Wenn du das Thema erneut aufgreifen möchtest, stelle einfach eine neue Frage dazu.

Frage:

Frage: 6er iPhone komplett löschen???

Habe das iPhone 6 gelöscht, war aber nicht wirklich erfolgreich. Hatte es auch schon aus iTunes gelöscht, aber anscheinend zu früh oder was auch immer daran falsch war. Jetzt ist das alte 6er nicht komplett gelöscht, die SIM-Karte habe ich gar nicht mehr und beim Einschalten verlangt das Gerät einen 6stelligen Code, den ich nicht kenne. Habe nur den alten Code, der war aber alphanumerisch. Wollte das Gerät verkaufen, da ich ja das neue 7er habe, aber das geht so natürlich nicht. Kann mir jemand helfen? Habe das iPhone auch schon bei 'iPhone suchen' herausgelöscht. War wohl falsch???? Beim 5er war das so einfach und hier muss man vorher einen Kurs belegen! Bin mittlerweile völlig verzweifelt, weil auch alle Hilfeseiten auf apple.com nicht helfen. Bin für jeden Tipp dankbar.

iPhone 6

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich hab die Schritte 2 und 3 mittlerweile 5 x wiederholt. Lande immer wieder bei 'Code eingeben'. Wie oft soll man das denn wiederholen, bis das Löschen erfolgreich war? Da kann man doch eigentlich nichts falsch machen.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

14. Mär. 2017, 19:55 als Antwort auf Fox Als Antwort auf Fox

Nichts geht einfacher, als es nochmals zurückzusetzen anhand des folgenden Apple Knowledge-Base Artikels: Code für Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch vergessen oder Ihr Gerät wurde deaktiviert - Apple Support

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

09. Mär. 2017, 15:00 als Antwort auf redbirds Als Antwort auf redbirds

Der Code, der verlangt wird, kann ja eigentlich nur der Entsperrcode sein. Der ist maximal 6-stellig und besteht aus Ziffern. Alphanumerisch ist er jedenfalls nicht. Und diesen Code musst Du selbst irgendwann einmal festgelegt haben. Wenn Du das iPhone "gelöscht" haben willst, musstest Du für diesen Schritt diesen Code nicht eingeben?


redbirds schrieb:

Beim 5er war das so einfach und hier muss man vorher einen Kurs belegen! .

iOS hat sich in diesem Punkt in der Zwischenzeit nicht gravierend geändert. Das Zurücksetzen des iPhones ist eigentlich sehr einfach...

Nach dem, was Du geschrieben hast, befürchte ich, dass Du den Apple-Support bemühen musst. Denn leider hast Du durch das Löschen aus iTunes und vor allem aus der Cloud alle Optionen verloren, die mir einfallen würden. Es sei denn, Dir fällt der Entsperrcode noch ein.

09. Mär. 2017, 15:00

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

14. Mär. 2017, 19:55 als Antwort auf Fox Als Antwort auf Fox

Nichts geht einfacher, als es nochmals zurückzusetzen anhand des folgenden Apple Knowledge-Base Artikels: Code für Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch vergessen oder Ihr Gerät wurde deaktiviert - Apple Support

14. Mär. 2017, 19:55

Antworten Hilfreich (1)

14. Mär. 2017, 20:06 als Antwort auf chr1spy Als Antwort auf chr1spy

Ja, das hatte ich auch schon mehrfach versucht. Leider dauert der Ladevorgang immer länger als 15 Minuten und der Wartungszustand wird beendet. Problem bleibt also leider. Da ich ja keinen Einfluß auf die Dauer des Ladevorgangs habe (zumindest kenne ich keine Lösung dazu), stehe ich wieder am Anfang. Dazu kommt noch, dass ich nur zwischen 'Update' und 'Wiederherstellen' wählen kann und anschließend erscheint nachfolgende Wahlmöglichkeit 'Wiederherst. aktual.' oder 'Abbrechen'. Da ersteres die einzige Möglichkeit ist, klicke ich darauf und es dauert wie gesagt jedes Mal länger als 15 Minuten.Vom Benutzer hochgeladene Datei

14. Mär. 2017, 20:06

Antworten Hilfreich

14. Mär. 2017, 20:25 als Antwort auf Fox Als Antwort auf Fox

Tja, das war nix mit dem Support. Ich lag im Krankenhaus und konnte das 6er daher nicht innerhalb der 2 Jahre nach Kaufdatum löschen und jetzt ist der Support abgelaufen. Und hier auf dem Land gibt's auch keinen Apple-Store. Da muss ich erst 100 km in die nächste große Stadt fahren. Da bin ich jetzt schon ziemlich sauer auf Apple. Da kauf ich alle 2 Jahre ein neues iPhone und dann schmeissen die einen einfach aus dem Support raus. Nützt es denn eigentlich was, wenn ich in einen Apple-Store gehe? Nicht, dass ich umsonst reinfahre.

14. Mär. 2017, 20:25

Antworten Hilfreich

14. Mär. 2017, 20:51 als Antwort auf redbirds Als Antwort auf redbirds

Genau deswegen steht doch bei Schritt 3:


"iTunes wird daraufhin die Software für Ihr Gerät laden. Wenn der Ladevorgang mehr als 15 Minuten beansprucht, beendet Ihr Gerät den Wartungszustand, und Sie müssen Schritt 2 und 3 wiederholen."

14. Mär. 2017, 20:51

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

15. Mär. 2017, 19:33 als Antwort auf chr1spy Als Antwort auf chr1spy

Ich hab die Schritte 2 und 3 mittlerweile 5 x wiederholt. Lande immer wieder bei 'Code eingeben'. Wie oft soll man das denn wiederholen, bis das Löschen erfolgreich war? Da kann man doch eigentlich nichts falsch machen.

15. Mär. 2017, 19:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: redbirds

Frage: 6er iPhone komplett löschen???