Frage:

Frage: Apple Watch Weckzeit nicht erneut per Siri programmierbar.

Wer kann bestätigen, dass es mit dem derzeit aktuellsten Watch OS nicht möglich ist, ein und dieselbe Weckzeit erneut per Siri-Sprachbefehl an die Watch zu senden.

Nur unterschiedliche Weckzeiten, also die, die noch nicht in der Uhr unter den diversen Weckzeiten auftauchen, können per Siri aktiviert werden.


Dies ist ziemlich unpraktisch, da man doch meist zur gleichen Zeit morgens geweckt werden möchte und dies einfach durch: "Hey Siri, stelle Wecker auf 8Uhr" erledigen möchte.

Apple Watch Series 2(SS) 42mm (2nd Gen), watchOS 3.1.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo. Ich habe dies mal getestet und festgestellt, dass, wenn du einen schon vorhandenen Wecker aktivieren möchtest auf der Apple Watch, du einfach sagen musst "aktiviere den Wecker von *uhrzeit*" das funktioniert bei mir. 😀


Gruss Marvin 😉

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

13. Mär. 2017, 21:57 als Antwort auf mbloh Als Antwort auf mbloh

Hallo. Ich habe dies mal getestet und festgestellt, dass, wenn du einen schon vorhandenen Wecker aktivieren möchtest auf der Apple Watch, du einfach sagen musst "aktiviere den Wecker von *uhrzeit*" das funktioniert bei mir. 😀


Gruss Marvin 😉

13. Mär. 2017, 21:57

Antworten Hilfreich (2)

13. Mär. 2017, 22:00 als Antwort auf Appler Als Antwort auf Appler

Super, vielen Dank, das scheint die richtige Ansage für die gewünschte Funktion zu sein. Auf die Formulierung wäre ich nie gekommen. Wie bist du denn auf diese Formulierung gekommen? Ist ja nicht gerade die naheliegendste.


Auf jeden Fall hat sich die Anmeldung in diesem Forum bereits gelohnt.

Danke.

13. Mär. 2017, 22:00

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: mbloh

Frage: Apple Watch Weckzeit nicht erneut per Siri programmierbar.