Frage:

Frage: os sierra zugriffsrechte zurücksetzen

Kann mir jemand sagen, wie in Sierra die Zugriffsrechte zurückgesetzt werden können. Früher funktioniert das mit Terminal resetpassword – geht leider nicht mehr

iMac (27-inch, Late 2012), Mac OS X (10.7.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Mär. 2017, 20:17 als Antwort auf matthrosen Als Antwort auf matthrosen

Den Mac von der Recovery Partition starten. CMD und R gedrückt halten. Im Festplattendienstprogramm gibt es die Erste Hilfe Funktion. Hast Du die schon mal laufen lassen? So wie früher macht macOS Sierra das jetzt selber mit der Rechtereparatur.

17. Mär. 2017, 20:17

Antworten Hilfreich

17. Mär. 2017, 21:01 als Antwort auf dirkkuepperde Als Antwort auf dirkkuepperde

Danke für Deine Antwort. Ist aber alles schon passiert, leider ohne Erfolg. Ich habe gelesen, dass mit dem Festplattendienstprogramm nur die Systemrechte repariert werden. Mein Problem ist, dass Photoshop das Speichern nur auf dem Schreibtisch zulässt, weil ich ansonsten keine Zugriffsrechte habe. Ein anderes Forum hatte dafür den Tipp mit dem Terminal, allerdings nur für Yosemite.

17. Mär. 2017, 21:01

Antworten Hilfreich

17. Mär. 2017, 22:29 als Antwort auf matthrosen Als Antwort auf matthrosen

Nur Photoshop und keine anderen Programme?


Hast du schon mal versucht die Photoshop Einstellungen zurückzusetzen?

Photoshop mit ⌘ ⌥ ⇧ (Befehlstaste+Wahltaste+Umschalttaste) gedrückt starten, dann wirst du gefragt ob du die Settings Datei entfernen willst.

17. Mär. 2017, 22:29

Antworten Hilfreich

17. Mär. 2017, 23:48 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Ist auch mit Indesign passiert, aber nicht generell, da kommt dann die Meldung .... Datei ist beschädigt ... Auf den Schreibtisch speichern geht aber, komme nicht dahinter, prefs habe ich alle gelöscht, auch über info Zugriffsrechte neu erteilt, bisher alles ohne Erfolg

17. Mär. 2017, 23:48

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: matthrosen

Frage: os sierra zugriffsrechte zurücksetzen